Prognose Deutschland WM 2014: Bis nach Rio!


Nachdem es nun schon einige Prognosen von mir zu den unterschiedlichsten Teams gegeben hat, möchte ich vor dem ersten Spiel der deutschen Elf natürlich auch meine Einschätzung zum Abschneiden Deutschlands bei dieser WM abgeben.

Beginnen möchte ich mit dem heutigen Spiel. Und wie ich finde, hätte es keinen besseren Start in den deutschen Sportsommer geben können als den Sieg von Golfer Martin Kaymer bei den US Open und allen voran die tollen Nachrichten von Michael Schumacher! Es ist alles angerichtet für ein deutsches Fußballfest heute. Einziger Wermutstropfen ist der Anblick von Angela Merkel, der keinem Fan erspart bleiben wird.

20140616_13.00_DEU-POR

Und ich denke, spätestens nach dem heutigen Spiel gegen Portugal dürften alle Zweifel an der deutschen Mannschaft nach der problematischen Vorbereitung weggewischt sein. Mars auf 13° Waage und der Mond auf 14-15° Wassermann stehen sehr stark zum Horoskop des DFB und von Bundestrainer Joachim Löw.

Für Joachim Löw habe ich bereits 2008 die Geburtszeit recherchiert und als Angabe 12.45 Uhr von der Mutter erhalten. Der Astrologe Manfred Gregor hat 12.30 Uhr über den DFB erhalten, so dass die Geburtszeit voraussichtlich dazwischen liegt.

19600203_12.38_LÖW_J

Wie man sieht, stehen Mars und Mond im Trigon zum Aszendent bzw. in Konjunktion zum MC, je nachdem wie die exakte Geburtszeit ist. Der Mond ganz in der Nähe von Joachim Löws Sonne/MC ist in jedem Fall aber verdammt stark, so dass vernachlässigbar ist, dass Cristiano Ronaldo ebenfalls den Mond recht dicht bei seiner Wassermann-Sonne hat. Als weitere Konstellationen sind eine Sonne-Jupiter-Opposition und ein Mars-Saturn-Quadrat bei Löw zu vermerken. Mars-Saturn-Quadrat ist zwar klassisch eine Konstellation des Scheiterns, aber unter Würdigung der Gesamtkonstellationen fällt sie hinten runter.

19900104_12.56_KROOS_T

Als Spieler mit herausragenden Konstellationen ist mir heute Toni Kroos aufgefallen. Er ist im Übrigen der einzige Spieler neben Philipp Lahm, dessen Geburtszeit mir bekannt ist (ich habe sie selbst bereits 2008 recherchiert). Sollte er nur drei Minuten vor der standesamtlichen Geburtszeit 12.56 Uhr geboren sein, hätte er heute exakt Jupiter am IC. Dazu hat er bogenminutengenau Uranus im Quadrat zu Saturn – damit kann man wie entfesselt spielen. Zu Beginn der 2. Halbzeit steht dazu der Mond im Sextil zu seinem Mond. Ich denke, Toni Kroos wird heute mindestens ein Mal treffen! Eine kleine Einschränkung ergibt sich natürlich durch die Frage nach der minutengenauen Geburtszeit. Sollte er tatsächlich 12.56/57 Uhr geboren sein, hätte er beim kommenden Spiel nicht Jupiter am IC, sondern zugleich Venus auf dem Aszendenten! Letztendlich tendiere ich aber dazu, dass die Konstellation heute positiv auslöst, weil die Gesamtkonstellationen der deutschen Elf für das Ghana-Spiel nicht unbedingt positiv sind. Für das letzte Gruppenspiel hat er dann aber noch mal eine ganz tolle Konstellation wenn die Sonne auf seinem Jupiter steht. Ich erwarte in jedem Fall eine richtig starke WM von Toni Kroos!

Bei den weiteren Spielern sind mir mit positiven Konstellationen für die Auftaktpartie der junge Erik Durm mit Venus Konjunktion Sonne, Mario Götze mit Mars-Sonne-Trigon (bei später Geburtszeit) und zuletzt Lukas Podolski ebenfalls mit Mars-Sonne-Trigon, Mondknoten-Mars-Trigon und Mond-Sonne-Trigon aufgefallen. Podolski könnte heute ein sehr guter Joker sein! Auch Weidenfeller hat deutlich stärkere Konstellationen als Neuer in den drei Vorrundenspielen. Vielleicht kommt er doch noch rein weil Neuers Verletzung noch nicht ausgeheilt ist?

19000128_12.26.45_DFB

Schauen wir zuletzt auf das feinkorrigierte Horoskop des DFB (Angabe: Gründung vor der Mittagspause). Das Bemerkenswerte: Der DFB und Löw sind beide Wassermann mit Zwillinge-Aszendent und haben womöglich sogar den gleichen Aszendentengrad! Selbst der Stier-Mond von Löw steht genau im Trigon zum Steinbock-Mond des DFB! Von daher sollte es niemand verwundern, dass es Löw zum DFB gezogen hat (oder der DFB in Form von Jürgen Klinsmann Löw angezogen hat). Damit steht auch beim DFB der Mars heute im Trigon zum Aszendenten. Dazu kommt der Mond im Trigon zu Pluto, der so mächtig am DFB-Aszendenten steht. Da sollte nichts schief gehen – zumindest heute.

Denn beim nächsten Spiel gegen Ghana sind die Konstellationen deutlich weniger positiv, weshalb ich hier mit einer Niederlage rechne. Aber kein Grund zur Panik: Beim letzten Spiel sind die Konstellationen so positiv, dass man gegen die VSA souverän den Achtelfinaleinzug und auch den Gruppensieg schaffen sollte.

Zuletzt wage ich die Prognose, dass Deutschland in jedem Fall das Finale erreichen wird. Und falls sie dort nicht gegen Belgien spielen werden, haben sie auch beste Chancen, die Mission 4. WM-Titel erfolgreich zu Ende zu bringen. Es wäre ein krönender Abschluss für die goldene Generation, die beim Sommermärchen ihre Geburtsstunde hatte.

Schauen wir auf das Finale am 13. Juli und woraus ich meinen Optimismus ziehe:20140713_16.00_Finale:

Wieder steht der Mond im Wassermann sehr dicht an Sonne und MC des DFB und von Jogi Löw! Dazu haben wir Jupiter in Opposition zum Merkur des DFB. Nur Merkur exakt in Opposition zu Saturn etwa zur Zeit eines möglichen Elfmeterschießens stimmt skeptisch. Dass die deutsche Elf ins Finale kommt, lässt sich aber auch an vielerlei starken Auslösungen in den deutschen Spielerhoroskopen ablesen. Man siehe das exakte Mars-Merkur-Quadrat bei Toni Kroos.

19831111_17.00_LAHM_P

Vor allem aber Jupiter am IC von Philipp Lahm (wenn dessen Geburtszeit minutengenau ist)! Mit solch einer Konstellation hat man alle Chancen, um Kapitän einer Weltmeisterelf zu werden!

Und wer noch zusätzlichen Optimismus braucht, dem seien das historische Deutschland-Horoskop vom 18.01.1871 (Krönung des deutschen Kaisers in Versailles), sowie die Horoskope unserer Weltmeistertrainer Sepp Herberger und Franz Beckenbauer an die Hand gegeben…

18710118_13.00_Deutsches Reich

18970328_09.45_HERBERGER_S

19450911_23.15_BECKENBAUER_F

Immer Zwillinge-Aszendent! Deutschland, DFB, Sepp Herberger, Franz Beckenbauer – und Joachim Löw!

Wenn nicht Belgien wäre, hätte ich schon längst große Summen auf die deutsche Elf gesetzt. Aber den 13. Juli als Finaltermin sollte sich jeder deutsche Fan schon ein Mal rot im Kalender anstreichen – und dann hoffen, dass es gut ausgeht!

Advertisements

6 Kommentare zu “Prognose Deutschland WM 2014: Bis nach Rio!

  1. Ich denke, die Prognose vom ungefährdeten Sieg im ersten Spiel lässt sich als Volltreffer bezeichnen. Auch Toni Kroos mit zwei Torvorlagen und einem herausragenden Spiel! Und auf ein Mal ist Deutschland – welch Überraschung! – doch wieder WM-Favorit und hat seinem Ruf als Turniermannschaft alle Ehre gemacht. Was Thomas Müller betrifft, hier hat sich meine für ihn berechnete Geburtszeit (9.13 Uhr) eindrucksvoll bestätigt, hätte er damit doch heute beim Eröffnungsspiel exakt Uranus am DC.

  2. Pingback: Prognose Brasilien-Deutschland (HF1): Die unbesiegbaren Deutschen! Dank Rekordtorschütze Klose! | AstroArena

  3. Pingback: Ballon d’Or: Joachim Löw ist Welttrainer! Korrigierte Geburtszeit beeindruckend bestätigt! | AstroArena

  4. Pingback: Ein Jahr nach dem großen Triumph: Ein Weltmeister verrät seine Geburtszeit… | AstroArena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s