US Open 2014 (1. Runde): Harrison mit großer Überraschung gegen Dimitrov?


Bereits in meiner Gesamtprognose für die US Open hatte ich erwähnt, dass ich den VS-Amerikaner Ryan Harrison im Achtelfinale erwarte. Umso mehr gilt das, seit ich eben noch mal auf sein Radix geblickt habe und gesehen habe, dass die Sonne beim Erstrundenspiel heute gegen Grigor Dimitrov genau auf seinen Jupiter fällt! Harrison ist wohlgemerkt die Nummer 184 der Weltrangliste, Grigor Dimtrov die Nummer 8. Verschiedene Wettanbieter bieten 8:1 für Harrison, die beste Quote finde ich jedoch 1:25 bei Tipico für einen 3:2-Sieg. Die Sonne dürfte erst in ein paar Stunden die exakte Konjunktion zu Jupiter erreichen, daher erscheint mir ein langes Match durchaus denkbar.

20140827_17.18_Dimitrov-Harrison

19910516_dimitrow_g

19920507_Harrison_R

Advertisements

Ein Kommentar zu “US Open 2014 (1. Runde): Harrison mit großer Überraschung gegen Dimitrov?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s