LIVE: Topspiel noch ohne Tore! Trifft Leckie? Patzt Rensing?


Der Tabellenerste aus Ingolstadt tritt heute Abend zum absoluten Topspiel beim Tabelenzweiten in Düsseldorf an. Dabei sei darauf hingewiesen, dass ich bereits in meiner Saisonprognose beide Vereine als heiße Aufstiegsanwärter genannt hatte, wobei ich Düsseldorf auf den 2. Platz gesetzt habe, während ich für Ingolstadt erst im nächsten Jahr den sicheren Aufstieg prognostiziert hatte (https://astroarena.org/2014/08/01/prognose-2-bundesliga-201415-dusseldorf-mit-furiosem-start-fck-holt-die-felge-ksc-in-der-relegation/). Beim FCI hatte ich mir auch Zeitgründen allerdings nur das Vereinshoroskop und nicht mal eine Hand voll Spielerhoroskope angeschaut, nicht aber das von Trainer Ralph Hasenhüttl. Ein großer Fehler! Hätte ich das zuvor getan, hätte ich Ingolstadt zu 100 Prozent auf einen Aufstiegsplatz gesetzt. Dazu in einem in Kürze folgenden Post zum FC Ingolstadt mehr. Bereits bevor im heutigen Topspiel eine Entscheidung gefallen ist, würde ich meine Zweitligaprognose daher derart abändern, dass ich mich auf den Aufstieg von Ingostadt am 34. Spieltag festlege, während es für die Fortuna trotz starker Phase im April am Ende nicht ganz reicht. Bei schon 6 Punkten Vorsprung für den FCI ist die heutige Partie die große Gelegenheit, einen direkten Konkurrenten schon mal weit zu distanzieren. Zuletzt haben die Ingolstädter vier Mal 1:0 gewonnen. Auf ein Ergebnis möchte ich mich nicht festlegen, aber auch heute sollte der Audi-Klub zumindest nicht verlieren.

Das Anpfiffhoroskop:
20141031_18.30_F95-FCI

Das Horoskop der Fortuna:
18950505_17.15.19_Fortuna Düsseldorf
Anmerkung: Gründungzeit hypothetisch.

Sonne im Trigon zu Mars sieht grundsätzlich positiv aus.

Fortuna-Trainer Olli Reck:
19650227_15.31.48_reck_o 20140914Tr Jupiter-AC
Anmerkung: Geburtszeit hypothetisch.

Merkur im exakten Trigon zum Mondknoten und im Quinckunx zu Jupiter ist ebenfalls eher positiv zu deuten.

Michael Liendl:
19851025_Liendl_M

Liendl, der diese Saison schon stark aufgespielt hat (und für meine Kicker-Elf viele Punkte geholt hat), hat die Sonne im Quadrat zu Jupiter. Wenn Fortuna treffen sollte, wäre er mein heißester Kandidat.

Michael Rensing:
19840514_Rensing_M

Im letzten Spiel in Kaiserslautern nahm Trainer Reck überraschenderweise Rensing aus dem Tor und schenkte Ersatzmann Unnerstall das Vertrauen. Heute darf wieder Rensing ran, mit Saturn Opposition Sonne sieht es aber gar nicht gut aus. Sollte dieser Blockadeaspekt weiter wirken, könnte es gut sein, dass Rensing sich durch den Torwarttausch erunsichern lassen hat. Eventuell patzt er. Ich tippe, dass er das Feld wegen Platzverweis oder Verletzung vorzeitig verlassen muss.

Lars Unnerstall:
19900720_Unnerstall_L

Unnerstall hat dagegen als stärkenden Aspekt Saturn Trigon Jupiter und könnte so von einem Patzer bzw. einer Verletzung Rensings profitieren und in die Partie kommen.

FC Ingolstadt 04:
20040205_19.43.38_FC INGOLSTADT 04
Anmerkung: Gründungszeit hypothetisch.

Der Mond steht beim Anpfiff genau auf der Sonne des Schanzer-Vereinshoroskops. Für mich ein Hinweis auf ein positives Ergebnis für den FCI.

FCI-Trainer Ralph Hasenhüttl:
19670809_Hasenhüttl_R

Hasenhüttl hat voraussichtlich während der 1. Halbzeit den Mond in Opposition zu seiner Sonne, kurz vorm Anpfiff noch Mond Opposition Jupiter.

Ramazan Özcan:
19840628_Özcan_R

Sonne Sextil Jupiter und Venus Konjunktion Saturn – gleich zwei Transite sind beim Torwart des FCI minutengenau. Bereits 475 Minuten ist er nur zur Halbzeit ohne Gegentor und mit seinen Konstellationen wird er heute Düsseldorf auch weiterhin das Leben schwer genug machen.

Lukas Hinterseer:
19910328_Hinterseer_L

Der Neffe von Hansi Hinterseer ist bisher einer der Erfolgsgaranten für den Ingolstädter Erfolg in dieser Saison. Heute steht beim Angreifer Uranus exakt im Quadrat zum Radix-Uranus. Da kann es schon mal aufregend werden – z.B. als entscheidender Torschütze. Uranus ist allerdings der unberechenbarste der Planeten und die Wirkung seiner unruhigen, häufig überraschenden Energie nie leicht vorherzusagen.

19910204_Leckie_M

Mathew Leckie:
19910204_Leckie_M

Der Australier, auch ein Punktesammler meiner Kicker-Managerelf, hat den Mond sehr dicht bei der Sonne, dazu Mars im Quinckunx zu Mars. Das sind keine herausragenden Transite, aber zusammen genommen sagt mir meine Intuition, dass er heute noch eine wichtige Rolle spielen wird.

Zwar sind die Transite bei der Fortuna und Trainer Reck durchaus ansehnlich, dennoch denke ich, dass im Zweifel eher Ingolstadt die Nase vorne haben sollte. Hierbei kann ich mir gut vorstellen, dass die Schanzer von einem Patzer von Rensing, z.B. einer Notbremse mit Platzverweis und Elfmeter, profitieren. Leckie ist mein Tipp für das entscheidende Tor, den Ausgleich oder sogar den Siegtreffer.

Advertisements

Ein Kommentar zu “LIVE: Topspiel noch ohne Tore! Trifft Leckie? Patzt Rensing?

  1. Pingback: Halbzeitbilanz Saisonprognose 2. Bundesliga 2014/15: FCK und KSC auf Kurs! Ausblick: Ingolstadt verspielt Vorsprung und steigt doch auf! | AstroArena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s