LIVE: 1. Bundesliga 2014/15 (11. Spieltag): Wolfsburg-Hamburg: Trifft „HW4“ (Heiko Westermann)?


Mit Schnellprognosen, ohne dass ich eine umfangreiche Analyse aller beteiligten Spieler gemacht habe, bin ich generell vorsichtig, aber ich möchte doch kurz einen HSV-Spieler benennen, der heute überraschend bei den z.Zt. stark aufgelegten Wölfen (7 Pflichtspielsiege in Folge!) treffen könnte und zu einem Überraschungserfolg bzw. zumindest einem Punktgewinn für den abstiegsgefährdeten HSV beitragen könnte. Nach gespielten knapp 30 Minuten steht es noch 0:0.

Das Anpfiffhoroskop:
20141109_15.30_WOB-HSV

Das VfL-Horoskop:
19450912_18.53.57_VFL WOLFSBURG

Saturn bewegt sich auf ein Quadrat zum VfL-Aszendenten, sowie eine Konjunktion zum VfL-Mond hinzu. Dies zeigt für mich an, dass es für den Wolfsburger Höhenflug Ende November ein paar Dämpfer geben könnte. Möglicherweise deutet sich das jetzt schon an. Heute steht der Mond auf 20° Zwillinge ungünstig für den VfL, wenngleich das Quadrat zur Sonne nicht mehr exakt ist.

VfL-Trainer Dieter Hecking:
19640912_Hecking_D

Auch bei Hecking könnte Mond Quadrat Sonne noch negativ wirken. Zudem bewegt sich Saturn beim Wolfsburger Coach auf ein Quadrat zu Jupiter zu.

Ivica Olic:
19790914_17.21.10_OLIC_I
Quelle Geburtszeit: Persönliche Angabe 17.30 Uhr an Manfred Gregor, von mir rektifiziert.

Mond steht beim Abpfiff genau im Quadrat zur Sonne von Olic, der beim VfL heute von Beginn an ran darf. Venus im Sextil Sonne sieht allerdings recht positiv aus. Der Mond um 20° Zwillinge könnte auch einige andere VfL-Spieler negativ beeinträchtigen. Man siehe dazu meine Ausführungen zu den „VfL-Jungfrauen“ beim prognostizierten Sieg gegen Leverkusen (https://astroarena.org/2014/09/21/1-bundesliga-201415-4-spieltag-wolfsburg-leverkusen-venus-meint-es-gut-mit-den-vfl-jungfrauen-erster-saisonsieg-durch-bendtner/).

HSV-Trainer Joe Zinnbauer:
19700501_Zinnbauer_J (ab 16.09.)

Mars Trigon Sonne wäre bei einer Mittagsgeburtszeit (Löwe-AC?) exakt. Das wäre sicher positiv.

Heiko Westermann:
19830814_Westermann_H

Heiko Westermann oder auch „HW4“ wurde oft gescholten von den HSV-Fans, sollte er aber am späten Nachmittag geboren sein, hätte er heute Jupiter Konjunktion Sonne als starken Glückstransit! Dazu steht der Mond etwa in der 2. Halbzeit im Sextil zur Sonne.

Für eine sichere Prognose habe ich längst nicht genug analysiert, aber ich denke, dass heute was drin ist für den HSV und tippe trotz der Wolfsburger Siegesserie auf ein 1:0 für die Rothosen durch Heiko Westermann.

Advertisements

Ein Kommentar zu “LIVE: 1. Bundesliga 2014/15 (11. Spieltag): Wolfsburg-Hamburg: Trifft „HW4“ (Heiko Westermann)?

  1. Unmittelbar nach Veröffentlichung der Prognose macht Olic das 1:0 für Wolfsburg… Neben Mond-Sonne-Quadrat, das eher auf schlechte Stimmung statt unbedingt auf eine persönliche schlchet Leistung hindeutet, habe ich ja auch noch Venus Sextil Sonne als positiven Transit erwähnt. Schlechtes Timing, aber man sollte, wenn es nichts werden sollte für den HSV heute doch hoffentlich den Unterschied sehen zwischen Ein-Spieler-Prognosen wie bei Gentner und Westermann und umfangreichen Vollanalysen wie bei Hertha-Hannover oder Hoffenheim-Köln. Und vielleicht gibt es ja auch noch was zu Jubeln für Westermann und den HSV heute…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s