Philipp Lahm: Saturn schlägt zu! Sprunggelenk gebrochen – 3 Monate Pause!


Wenn man sich die deutsche Nationalelf in den Spielen seit dem WM-Titel anschaut, dann könnte man glatt meinen, WM-Kapitän Philipp Lahm hat rechtzeitig den Absprung geschafft. Ich finde seinen Rücktritt auch so verständlich wie klug, was im Übrigen genauso für Miroslav Klose und Per Mertesacker gilt. Aufhören, wenn es am schönsten ist. Am Beispiel des heutigen Gegners Spanien kann man sehen, wie man als Trainer und Spieler sein Denkmal selbst beschädigen kann, wenn man nicht erkennt, wann die Zeit eine Veränderung erfordert.

Neben dem richtigen Zeitpunkt begründete Lahm seinen Rücktritt aber auch mit der zunehmenden körperlichen Beanspruchung. Mehr Regenerationszeiten und freie Zeit anstatt (sinnloser) Länderspiele sollten es sein. Ausgerechnet jetzt in der Länderspielpause hat sich Philipp Lahm nun verletzt. Beim heutigen Bayern-Training hat sich der Kapitän das rechte obere Sprunggelenk gebrochen und fällt drei Monate aus!

Wenn Lahm einen Astrologen konsultiert hätte, dann hätte der ihm wahrscheinlich empfohlen, heute vorsorglich dem Bayern-Training fern zu bleiben…

Das Horoskop von Philipp Lahm:
19831111_16.59.11_LAHM_P
Quelle Geburtszeit: Persönliche Angabe „17 Uhr“ über seine Facebook-Seite (mittlerweile abgeschaltet).

Der Moment der Verletzung:
20141118_12.11_Lahm Bruch Sprunggelenk
Quelle Zeit: Eurosport: https://de.eurosport.yahoo.com/news/bundesliga-offiziell-bittere-diagnose-f%C3%BCr-bayern-kapit%C3%A4n-lahm-133541622–sow.html.

Die heutige Sonne-Saturn-Konjunktion fällt genau auf den Radix-Merkur von Lahm. Dabei stehen die Sonne und Saturn in Lahms Geburtshoroskop im 6. Haus – dem Feld der Gesundheit. Merkur steht an der Grenze vom 6. zum 7. Haus. Es lässt sich in etwa so übersetzen: Es kommt es zu einer Einschränkung (Saturn) von Lahms Gesundheit (6. Haus) durch die Verletzung eines Gelenks (Merkur). Im Moment der Verletzung bzw. in den Minuten zuvor gab es zudem eine doppelte Achsenschneidung zum Horoskop von Lahm, indem der AC Lahms MC und der MC Lahms DC auslöste. Es ist sicher kein Zufall, dass sich Lahm – ohne Fremdeinwirkung – genau dann verletzte.

Nicht ganz ohne Ironie kann man feststellen – mit der dreimonatigen Zwangspause hat Philipp Lahm letztendlich das bekommen, was er wollte: Mehr Zeit! Mehr Zeit für die Partnerschaft, würde man als Astrologe ergänzen. Durch die unfreiwillige berufliche Pause könnte Lahm die nächsten drei Wochen mit dem Durchlauf der Sonne durch sein 7. Haus (=Partnerschaft) dazu nutzen, sich stärker seiner Frau, aber auch allen anderen wichtigen Beziehungen zu widmen. So beschwerlich Saturn-Transite für den Betroffenen manchmal wirken können, sie fordern letztendlich nur zur Überprüfung der bisherigen Lebensverhältnisse auf und im besten Fall geht man gestärkt und mit einer neuen (inneren) Ordnung aus einem Saturn-Transit hervor.

Advertisements

6 Kommentare zu “Philipp Lahm: Saturn schlägt zu! Sprunggelenk gebrochen – 3 Monate Pause!

  1. Hallo Leute,

    der übergeordnete Rahmen könnte folgender sein: Sonnenfinsternis Ende Oktober fiel exakt auf Pluto Lahms/ und Venus stand in enger Konjunktion – sie ist in Lahms Chart Herr von 1…
    Außerdem ist Merkur eine Art Mittherrscher von 1/Körper, da der Großteil des Hauses in Zwillinge fällt…

  2. Die von dir, Jannis, beschriebene Auslösung dieser Verletzung mit dem Sonne/Saturn-Transit auf Merkur direkt vor dem DC und den zusätzlichen Achsenschneidungen ist eine unbedingte Bestätigung der Geburtszeit von Lahm. (Merkur am DC ist übrigens durch seine Achsenbindung maximal bedeutsam in diesem Geburtsbild). Aber die Korrektheit der Geburtszeit war ja auch durch den WM-Titel klar geworden. Ich hatte bei Manfred Gregor schon vor der WM auf den entscheidenden positiven Jupiter-Transit auf Lahms IC hingewiesen. Die nur scheinbar gerundete Zeit (17:00) scheint also tatsächlich zu stimmen (Orbis höchstens plus-minus 1 Minute vielleicht).

    Sicherlich, ich bin auch davon überzeugt, dass ihm diese Pause am Ende guttun wird und dass er gestärkt aus ihr hervorgehen wird. PER ASPERA AD ASTRA

  3. Eine solche Analyse wäre für Federer auch sehr interessant. Auch wetttechnisch. Allein zu wissen, ob er wohl am Freitag spielen kann, hätte auf die Entscheidung ob Frankreich oder die Schweiz den Davis Cup gewinnt, grossen Einfluss

  4. Hallo zusammen,

    @Thor: Danke für den Hinweis. Das scheint tatsächlich der Rahmen für Lahms Auslösung zu sein. Sonnenfinsternisse habe ich meistens nicht so im Fokus, aber hier passt es wirklich genau und Pluto steht ja auch im 6. Haus…

    @Cardo: Auf jeden Fall ist es eine Bestätigung der Zeit. Hatte bei Lahm wegen seinem eher bedächtigen/konservativen Wesen und seiner starken Augenbrauen (Stier/Skorpion!) schon vorher auf Stier-AC, evtl. noch Steinbock-AC getippt. Das passt schon sehr gut! Auch sollte der MC noch im Steinbock stehen. Als Saturn auf 29° Waage im Februar/März 2012(?) stationär im Quadrat zu Lahms MC stand, hatte Bayern eine Sieglosserie und verspielte seine realistische Titelchance in der Bundesliga. Auch empfinde ich es so, dass sich Lahm, typisch Steinbock, im Beruf stetig nach oben gedient hat und das Kapitänsamt (Verantwortung) bei der Nationalelf und Bayern sehr gerne übernommen (an sich genommen?) hat. Das Horoskop oben ist sekundengenau auf Jupiter-IC beim WM-Finale berechnet. Das hattest du gut beobachtet, Cardo. Auch wenn nicht jeder Erfolg mit Jupiter zu Stande kommt und man manchal für die ganz großen Dinge sogar Saturn oder Pluto braucht, hat der klassische Wohltäter hier doch zugeschlagen. Das war auch bei mir ein entscheidender Grund, Deutschland für den WM-Titel ganz oben auf der Rechnung zu haben. Ich hatte mich ja aufs Finale festgelegt, aber beim Titel noch ein Fragezeichen wegen Belgien gesetzt. Was ich jetzt komplett übersehen habe, ist, dass jetzt natürlich auch Saturn ins 7. Haus bei Lahm geht, womit tatsähclich seine Beziehung(en) einer Prüfung unterzogen werden dürften. Interessant ist auch, dass Sonne/Saturn exakt ins Sextil zu Lahms Jungfrau-Mars fiehlen und Thomas Müller den Mars genau an der gleichen Stelle hat und sich gestern Abend gegen Spanien einen Pferdekuss abgeholt hat.

    @Pitsch: Freut mich, von dir zu hören! Davis Cup gibt es auf jeden Fall noch ne Prognose. Bei Frankreich gibt es von allen vier Spielern die Geburtszeit, bei der Schweiz zumindest von Federer und Wawrinka. Ich muss schauen, wann ich es schaffe, wenn ich bezüglich Federer einen Einsatz/Nicht-Einsatz erkennen kann, schreibe ich dir noch vorher eine PN damit du die beste Wettquote noch mitnehmen kannst;-)

  5. Hallo Pitsch, ich hatte sehr viel zu tun, habe deshalb nun doch keine ausführliche Prognose zum Davis Cup einstellen können. Wichtig wäre für mich, wann die letzten möglichen Einzel gespielt werden. Heute sind ja zwei Einzel und dann morgen das Doppel. Die restlichen beiden Einzel wären dann am Sonntag? Federer hat exakt Jupiter Trigon Neptun am Sonntag. Das ist auf jeden Fall sehr positiv. Tsonga sieht mit der Sonne am MCaber auch stark aus. Aber würden sie gegeneinander spielen da sie heute ja noch nicht aufeinander treffen? Das finde ich schwierig, wenn die Spielpaarungen noch nicht feststehen. Ich gehe aber davon aus, dass es morgen noch nicht entschieden ist, also es am Sonntag noch um was geht. Grüße, Jannis

  6. Pingback: 1. Bundesliga 2014/15 (20. Spieltag): Freiburg-Dortmund: Trotz bärenstarkem Bürki – Rettet Aubameyang Kloppo den Job? | AstroArena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s