Metagnose Champions League 2014/15 (Gruppe B, 6. Spieltag): Liverpool-Basel: Venus lächelt dem FC Basel zu!


Mit einem 1:1 beim FC Liverpool hat der FC Basel heute das Achtelfinale der Champions League erreicht. Erneut eine beachtliche Leistung des FCB, legt man die zur Verfügung stehenden Mittel beider Vereine zu Grunde. Interessant fand ich die Partie vor allem deshalb, da ich von beiden Vereinen glaube, das sekundengenaue Vereinshoroskop gefunden zu haben. Das Ergebnis spiegelt die Konstellationen bei beiden Vereinen am heutigen Abend durchaus wieder. Damit zeigt sich mal wieder, wie wichtig exakte Vereinshoroskope sind.

Das Anpfiffhoroskop:
20141209_19.45_Liv-Bas

Das Abpfiffhoroskop:
20141209_21.35_Liv-Bas

Das Horoskop des FC Liverpool:
18920312_19.46.33_FC LIVERPOOL
Anmerkung: Als Gründungstag kommt auch der 13.03.1892 in Frage. Die Gründungszeit funktioniert ausgezeichnet.

Beim Abpfiff stand Venus im exakten Quadrat zur exakten Merkur-Jupiter-Konjunktion des FC Liverpool! Ausnahmen bestätigen die Regel (Mars-Jupiter-Quadrat!), aber Quadrate zeigen in aller Regel nichts positives an…

Das Horoskop des FC Basel:
18931115_20.55.43_FC BASEL
Anmerkung: Die Gründungsversammlung des FC Basel begann um 20.15 Uhr. Die berechnete Zeit hat sich als absolut stimmig erwiesen.

Venus im exakten Sextil zu MC-Herrscher Mars! Im Gegensatz zu Quadraten wirken Sextile in aller Regel positiv! Interessant ist weiterhin, dass beim Abpfiff der Uranus des FCB exakt am Spiel-IC stand.

Ich war schon recht überzeugt vom Weiterkommen des FCB und habe daher zumindest 5 Euro auf „Unentschieden oder Sieg Basel“ gesetzt. Natürlich springt dabei nicht viel herum. Mehr wäre es bei einem Sieg des FC Basel gewesen, der ja auch bis kurz vor Schluss drin war. Sicherheitshalber hatte ich hier aber die Variante „Sieg Basel – bei Unentschieden Geld zurück“ gewählt, wodurch hier zumindest kein Verlust entstanden ist.

20141209_Liv-Bas 2

20141209_Liv-Bas X2

Advertisements

4 Kommentare zu “Metagnose Champions League 2014/15 (Gruppe B, 6. Spieltag): Liverpool-Basel: Venus lächelt dem FC Basel zu!

  1. Ganz bestimmt ein historisch zu nennender Erfolg für den FC Basel! Gratulation an die Eidgenossen, zumal sie in diesem Spiel m.E. auch technisch die deutlich bessere Mannschaft waren. Wer hätte schon vorher geglaubt, dass Basel den ruhmreichen FC Liverpool ernsthaft aus der CL werfen kann? Insbesondere deshalb hoch einzuschätzen, weil deutsche Clubs (mit Ausnahme von Bayern und dem BVB) gegen englische Teams meist peinliche Klatschen einstecken müssen, wie z.B. regelmäßig Schalke, Leverkusen oder kürzlich auch Wolfsburg. – Dieser Erfolg sollte also im Vereinshoroskop sehr markant angezeigt sein beim FC Basel. Frage an dich, Jannis: Hast du eine historische Quelle für den Beginn der Gründungsversammlung? Und könnte der Gründungszeitpunkt nicht auch etwas später stattgefunden haben, so dass z.B. der stationäre und jetzt rückläufige Jupiter gerade am AC steht? Ich halte das für möglich, zumal die Schweizer Zeitungen diesen Erfolg auch überschwänglich feiern.

  2. Der FC Basel hat sich in den letzten Jahren tatsächlich als ernst zu nehmende Mannschaft auf dem europäischen Parkett etabliert und zeigt beeindruckend, dass man auch als Klub aus einem kleineren Land international erfolgreich sein kann – wenngleich es immer schwerer wird. Die Zeit 20.15 Uhr stammt aus einem Zeitungsartikel, in dem zur Gründung eingeladen wurde. Der Gründer war übrigens auch einer der Mitbegründer des FC Barcelona, weshalb wohl auch Logo und Farben des großen FCB an den kleinen FCB angelehnt sind! Die Zeit wird auch hier wiedergegeben: http://baslerwoche.ch/news-item/aus-einem-verein-ist-auch-ein-konzern-geworden/. Mir erscheint die berechnete Zeit sehr stimmig, habe hier schon mit einigen Progressionen gearbeitet. Auch der Mondstand scheint minutengenau so hinzukommen. Wenn der Jupiter jetzt auf dem AC wäre, dann müsste die Gründung erst gegen 23 Uhr gewesen sein, was ich nicht für ausgeschlossen, aber doch für unwahrscheinlich halte, zumal es ein Werktag (Mittwoch) war. Auf jeden Fall ein sehr gut funktionierendes Horoskop und dieses Mal gab es ja mit Venus Sextil Mars zwar einen in der Wirkung überschaubaren, aber dafür umso exakteren Transit.

  3. Pingback: LIVE: Premier League 2014/15 (16. Spieltag): ManUnited-Liverpool: Der große Tag des James Wilson! | AstroArena

  4. Pingback: Champions League 2014/15: FC Basel – Über Porto sensationell bis ins Halbfinale? | AstroArena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s