1. Bundesliga 2014/15: FC Bayern München: Meisterfeier am 29. Spieltag?


Dass der FC Bayern wird, dürfte angesichts von elf Punkten Vorsprung auf den VfL Wolfsburg neun Spiele vor Saisonende feststehen. Die Frage, die sich stellt, lautet: Wann ist den Münchnern die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen?

Zwar feiert der FC Bayern regelmäßig Meistertitel, aber eine Selbstverständlichkeit ist es natürlich trotzdem nicht. In diesem Jahr steht Jubiläumstitel Nummer 25 an. Ich habe einmal vorausgeschaut, an welchem der folgenden Spieltage sich eine große Konstellationen beim FC Bayern ergibt, die die Meisterschaft darstellen könnte.

Fündig geworden bin ich bei der Partie am 29. Spieltag in Sinsheim. Wenn der FC Bayern am 18. April bei der TSG Hoffenheim antritt, steht Uranus schon fast exakt in Konjunktion zur Bayern-Venus. Ganz genau dürfte die Konstellation allerdings erst einen Tag später werden, wenn Verfolger Wolfsburg gegen Schalke antritt. Dann steht zudem die Sonne im Sextil zum Bayern-Mars. Sehr gut vorstellbar, dass die Wölfe am Sonntag Punkte liegen lassen gegen Schalke und die Bayern auf der Couch die Meisterschaft feiern können.

Eine (faktische) Meisterschaft am 29. Spieltag würde bedeuten, dass Bayern in den kommenden vier Spielen seinen Vorsprung noch um mindestens vier Punkte auf Wolfsburg ausbaut. Gewinnt der FC Bayern seine Spiele gegen Gladbach, in Dortmund, gegen Frankfurt und in Hoffenheim darf Wolfsburg zwei Spiele der folgenden vier nicht gewinnen. Nach der Partie heute in Mainz geht es gegen Stuttgart, nach Hamburg und schließlich gegen Schalke.

Ich hoffe nur, dass im Sinne meiner Abstiegsprognose für Mainz der erste Ausrutscher heute noch ausbleibt (https://astroarena.org/2015/02/18/1-bundesliga-201415-1-fsv-mainz-05-hjulmand-entlassen-absturz-nach-starkem-start-vorhergesagt-in-der-astroarena/).

Was meine nach dem 4:1 gegen Bayern gemacht Prognose angeht, dass Wolfsburg am Saisonende nur Vierter wird, so muss diese Einschätzung realistischerweise korrigiert weren (https://astroarena.org/2015/02/03/1-bundesliga-201415-bayern-jager-warum-wolfsburg-nur-vierter-wird-nachste-saison-aber-so-richtig-durchstartet/). Möglich ist zwar noch, dass Gladbach und Leverkusen den VfL abfangen, aber dafür müssten beide schon sehr konstant punkten und Wolfsburg einbrechen. Ich hatte mich hierbei ja auf Jupiter Konjunktion Merkur beim VfL gestützt. Diese Konstellation wird bei der kommenden Champions-League-Quali exakt. Stattdessen könnte ich mir bei der auslösung von Vertragsplanet Merkur vorstellen, dass Wolfsburg um den 28./29. August noch einen Transfercoup landet. Die Aussichten für den VfL für die kommende Saison sind aber, wie in meiner Prognose glänzend, und dann wird es sicher nicht wieder eine so frühe Meisterschaft des FC Bayern geben.

Das Bayern-Horoskop:
19000227_23.15.25_FC BAYERN MÜNCHEN
Quelle Gründungszeit: Gründungs nach Gründungsprotokoll zwischen 22 Uhr und 23.15 Uhr; rektifizierte Zeit hat sich mehrfach bestätigt.

Abpfiff Hoffenheim-Bayern:
20150418_17.20_99H-FCB

Abpfiff Wolfsburg-Schalke:
20150419_19.20_WOB-S04

Zu bemerken ist weiterhin, dass mit Neptun Konjunktion Sonne in der Woche vor der möglichen Meisterschaft ein weiterer sehr starker Transit ansteht und dann tritt der FC Bayern beim Außenseiter FC Porto an. Dazu aber hier in Kürze noch mehr…

Advertisements

4 Kommentare zu “1. Bundesliga 2014/15: FC Bayern München: Meisterfeier am 29. Spieltag?

  1. Pingback: WM-Held André Schürrle: Mit Jupiter aus dem Formtief ins große Glück! | AstroArena

  2. Pingback: LIVE: 1. Bundesliga 2014/15 (28. Spieltag): Hamburg-Wolfsburg: 0:1! Kommt der HSV zurück oder machen Caligiuri und Bendtner den Deckel drauf? | AstroArena

  3. Pingback: Champions League 2014/15 (Viertelfinale, Hinspiel): Porto-Bayern: Neptun lässt Bayerns Titeltraum platzen! | AstroArena

  4. Pingback: Der de Bruyne-Deal – eine astrologische Analyse | AstroArena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s