1. Bundesliga 2015/16 (12. Spieltag): Hannover-Hertha: 96 mit Klaus weiter im Glück?


Nachdem ich Hannover am letzten Spieltag völlig zu Unrecht eine (klare) Niederlage in Hamburg vorhergesagt habe, möchte ich mich heute revanchieren und sage den „Roten“ einen Heimerfolg gegen die Hertha voraus. Es sind keine überragend starken Konstellationen, aber doch sich verdichtende Anzeichen, die auf ein positives Resultat aus Hannoveraner Sicht hindeuten.

Bei Hannover muss ich dabei beim möglichen Mann des Spiels unweigerlich an Felix Klaus denken, der den Mond exakt in Konjunktion zu seiner Sonne/Merkur-Konjunktion bekommt.

Bei Hertha hat hingegen Torwart Rune Jarstein die Sonne exakt in Konjunktion zu Saturn, eine Konstellation, unter der man mit Rückschlägen und Hindernissen rechnen muss. Für mich ist ein Patzer von Jarstein, der bisher mehr als überzeugend Stammtorwart Thomas Kraft vertreten hat, gut vorstellbar. Darüber hinaus fällt auf, dass Yanni Regäsel, der heute sein Bundesligastartelfdebüt gibt, beim Anpfiff den Mond exakt in Opposition zu Saturn hat. Da ist wohl jemand ganz schön angespannt… Ganz so positiv sehe ich das nicht, aber vielleicht ist es nur das ernsthaft-konzentrierte Grundnaturell dieses jungen Steinbocks, das da zum Ausdruck kommt.

Mit aller Vorsicht tippe ich auf ein 2:1 für Hannover mit Felix Klaus als Torschütze, Patzer von Hertha-Keeper Jarstein nicht ausgeschlossen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “1. Bundesliga 2015/16 (12. Spieltag): Hannover-Hertha: 96 mit Klaus weiter im Glück?

  1. Pingback: Astro-Schlaglichter: 1. Bundesliga 2015/16: 12. Spieltag | AstroArena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s