Real Madrid – Das Horoskop der Königlichen!?


Für einen Sportastrologen gibt es kaum eine größere Herausforderung als einen nicht bekannten Gründungstag eines Vereins, spiegelt doch nichts den Erfolg und Misserfolg eines Vereins derart gut wieder wie das Vereinshoroskop. Bei den meisten Vereinen ist zum Glück zumindest der Gründungstag gesichert, wenn es auch nur selten Angaben über die Gründungszeit gibt. Häufig gibt es durch Fusionen auch mehrere mögliche Daten, die nur durch Überprüfung anhand wichtiger Spiele und Ereignisse der Vereinsgeschichte validiert werden können. Aber selbst wenn ein Gründungstag vorliegt, ist Vorsicht geboten.

Hier komme ich zum Horoskop von Real Madrid, dem wohl berühmtesten Fußballklub der Welt. Am 6. März 1902 wurde der Klub amtlich registriert. Der Akt der Registrierung ist nach meiner Erfahrung aber nicht der ausschlaggebende Zeitpunkt für das Vereinshoroskop. Die Gründung erfolgte tatsächlich auch schon 1897, allerdings konnte ich den genauen Zeitpunkt nicht ausfindig machen. Die Suche nach dem Gründungstag und womöglich der richtigen Gründungszeit bei 365 möglichen Tagen scheint zunächst wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Im Falle von Real Madrid bin ich aber sehr sicher, zumindest die richtigen Hauptachsen AC/DC und MC/IC gefunden zu haben.

Normalerweise ist die Anzahl der Erfolge bei einem Verein überschaubar, so dass man relativ schnell durch ist mit der Überprüfung der größten Erfolge. Bei Real Madrid muss man angesichts der schier unüberschaubaren Anzahl an Erfolgen aber selektieren. An großen Titeln stehen für Real Madrid bisher zu Buche: 32 Mal Spanischer Meister, 19 mal Spanischer Pokalsieger, 10 Mal Sieger des Europapokal der Landesmeister bzw. der Champions League, 2 Mal UEFA-Cup-Sieger, 3 Mal Weltpokalsieger, 1 Mal Sieger FIFA-Klubweltmeisterschaft.

Herauszuheben sind sicherlich die zehn Titel in der Königsklasse. Ich habe mir hierbei zunächst nur die Konstellationen bei den Champions-League-Siegen 1998, 2000, 2002 und 2014 angeschaut.

Champions-League-Sieg 1998 (1:0 gegen Juventus Turin):
19980520_22.35_Real-Juventus 1-0

Champions-League-Sieg 2000 (3:0 gegen den FC Valencia):
20000524_22.35_Real-Valencia 3-0

Champions-League-Sieg 2002 (2:1 gegen Bayer 04 Leverkusen):
20020515_21.41_B04-Real 1-2

Champions-League-Sieg 2014 (4:1 n.V. gegen Atlético Madrid):
20140524_22.21_RMa-Atl 4-1

Das Augenmerk möchte ich richten auf den Stand von Glücksplanet Jupiter bei den Triumphen 1998 und 2002. 1998 konnte man übrigens den ersten Erfolg nach 32 Jahren Durststrecke im Europapokal der Landesmeister bzw. der Champions League feiern. Jupiter stand hier auf 23°03 Fische. Beim Sieg 2002 stand Jupiter auf 13°28 Krebs.

Bestimmt man für Madrid einen AC 13°28 Krebs, so fällt das MC auf 23°08 Fische!

Demnach erscheint es äußerst wahrscheinlich, dass dies die Hauptachsen von Real Madrid sind!

Als weiteren Hinweis auf die Stimmigkeit dieses Horoskops seien die Transite bei den Halbfinalspielen letztes Jahr gegen Bayern München angeführt als man 1:0 in Madrid und dann sogar 4:0 in München gewinnen konnte.

CL 13/14: Halbfinale, Hinspiel: Real-Bayern 1:0 (Abpfiff):
20140423_22.36_RMa-FCB 1-0

CL 13/14: Halbfinale, Rückspiel: Bayern-Real 0:4 (Abpfiff):
20140429_22.38_FCB-RMa 0-4

Der absolut außergewöhnliche, große Spannungsaspekt von Uranus, Jupiter, Mars und Pluto auf 13-14° in den kardinalen Zeichen Widder, Krebs, Waage und Steinbock hätte in massiver Form den wahrscheinlichen AC von Real ausgelöst. Mars auf 13°28 Waage stünde sogar minutengenau im Quadrat zum AC! Entscheidend für den fulminanten Erfolg dürfte hingegen Jupiter auf dem AC gewesen sein – wie 12 Jahre zuvor beim Finalsieg gegen Leverkusen!

Nun sind die meisten Fußballvereine erfahrungsgemäß in den Abendstunden gegründet worden. Der Krebs-AC fällt im Herbst in die Abendstunden, so dass man sich hier einmal näher auf die Suche machen kann.

Ich bin schließlich beim 18. November 1897 als Gründungstag angekommen.

Mein Horoskop für Real Madrid:
18971118_19.42.21_REAL MADRID CF

Es ergibt sich ein Horoskop mit markanter Sonne-Mars-Uranus-Konjunktion, sowie Merkur-Saturn-Konjunktion in einem proppevollen Sporthaus 5. Das scheint mir schon ziemlich stimmig.

Berechnet man die Progressionen für den Champions-League-Sieg 2000, so erhält man den progressiven AC auf Jupiter!
18971118_19.42.21_REAL MADRID CF 20000525Pr

Neben den zwei Triumphen der großen Real-Ära um die Jahrtausendwende, 1998 und 2002 mit Jupiter-MC bzw. Jupiter-AC, wäre auch der dritte Triumph damit durch eine starke Jupiter-Auslösung angezeigt! Nur dieses Mal progressiv!

Man vergleiche hierzu das Horoskop von Borussia Dortmund beim Champions-League-Sieg 1997. Hier war es ebenfalls der Übergang des progressiven AC über Radix-Jupiter, der den größten Erfolg der Vereinsgeschichte brachte.

Borussia Dortmund mit Progressionen vom Champions-League-Sieg 1997:
19091219_20.00.28_BV BORUSSIA DORTMUND 09 19970529Pr

Nur beim vierten Erfolg in der Champions League, dem zehnten in der Königsklasse insgesamt – „La Décima“ – fehlt eine entsprechend große Jupiter-Auslösung beim Finale. Hier haben wir allerdings den progressiven Merkur fast exakt am MC und Jupiter noch im 1. Haus könnte ebenfalls noch positiv gewirkt haben.

Real Madrid mit Progressionen beim Champions-League-Sieg 2014:
18971118_19.42.21_REAL MADRID CF 20140524Pr

Das von mir berechnete Real-Horoskop wird durch weitere exakte Tagestransite bei den vier Finals gestützt, die die großen Konstellationen ergänzen.

Finale 1998: Mars Opposition Mars (Anpfiff minutengenau!)
Finale 2000: Venus Opposition Uranus (beim 2:0 und 3:0 in der 2. Halbzeit minutengenau!) + Sonne Trigon Jupiter (bis auf wenige Bogenminuten genau!)
Finale 2002: Mond Quadrat Jupiter (zwei Minuten nach dem Ausgleich von Leverkusen exakt!); beim Abpfiff AC auf Uranus
Finale 2014: Sonne Trigon Jupiter (0,5 Grad)

Die beste Chance, das von mir favorisierte Horoskop für Real Madrid zu überprüfen, ergibt sich jetzt beim Champions-League-Halbfinale gegen Juventus Turin, bei dem heute das Hinspiel in Turin ansteht. Real wäre übrigens nur 17 Tage jünger als Juve wenn der von mir favorisierte Gründungstag stimmen sollte.

Das Anpfiffhoroskop:
20150505_20.45_Juve-Real

Saturn stünde bis auf 1,5 Bogenminuten genau auf dem Merkur von Real! Das ist ausgesprochen kritisch zu beurteilen! In Übereinstimmung mit meiner bereits im Oktober gemachten Vorhersage, dass Juventus sehr überraschend das Finale erreichen sollte (https://astroarena.org/2014/10/22/champions-league-201415-juventus-kann-fur-berlin-buchen-finalheld-asamoah-llorente-oder-buffon/), sowie in Übereinstimmung mit meiner vor der Viertelfinalauslosung gemachten Vorhersage, dass Juve im Finale den Titel gegen Barca holt (https://astroarena.org/2015/03/20/prognose-champions-league-201415-vor-der-viertelfinalauslosung-bayern-aus-im-viertelfinale-el-clasico-im-halbfinale-und-juve-holt-sich-die-krone-gegen-barca/), sollte es heute schon einen erheblichen Dämpfer geben für Reals Ambitionen, als erste Mannschaft den Champions-League-Titel zu verteidigen! Im Rückspiel in Madrid sollte das Aus dann nicht mehr zu verhindern sein.

Nach der Konjunktion zu Merkur heute Abend wäre am kommenden Samstag beim Heimspiel gegen den FC Valencia die Rückkehr von Saturn zur Radixposition bis auf 4 Bogenminuten genau. Bei derzeit zwei Punkten Rückstand und dem schlechteren Torverhältnis gegenüber dem großen Rivalen FC Barcelona könnte ein weiterer Punktverlust bei gleichzeitigem Sieg von Barca gegen Real Sociedad am drittletzten Spieltag schon die Vorentscheidung in der Meisterschaft bedeuten. Real könnte innerhalb weniger Tage alle Chancen in der Meisterschaft und in der Chammpions League verspielen! Es wäre eine absolute Bestätigung des hier vorgeschlagenen Real-Horoskops.

Primera Divison (35. Spieltag): Real-Valencia (Abpfiffhoroskop)
20150509_21.50_RMa-Val

Mit Neptun am IC könnten alle Meisterschaftsträume zerplatzen…

Nachtrag:
Real hat tatsächlich das Halbfinalhinspiel in der Champions League gegen Juventus Turin 1:2 verloren und gegen Valencia mit einem 2:2 sehr wahrscheinlich alle Chancen in der Meisterschaft verspielt. Saturn at its best bzw. worst! Ich denke, dass das schon mal ein starkes Argument für das hier eingestellte Real-Horoskop ist.

Anmerkung: Dieser Artikel wird regelmäßig aktualisiert bei aktuellen, passenden Ereignissen und Spielen von Real.

Metagnose Primera Division 2014/15 (12. Spieltag): Barcelona-Sevilla: Rekordtorschütze Messi und Barca von der Venus geküsst!


Mit seinen Treffern Nummer 251, 252 und 253 hat sich Lionel Messi gegen Betis Sevilla zum neuen Rekordtorschützen der Primera Division gemacht. Die drei historischen Treffer gegen sind einen Blick auf die heutigen Auslösungen bei Messi und beim FC Barcelona wert. Sevilla, auf Platz 5 der Tabelle, hatte vor diesem Spieltag übrigens nur zwei Punkte weniger als Barca auf dem Konto.

Das Anpfiffhoroskop und die drei Messi-Treffer:
20141122_20.01_Bar-Sev
20141122_20.22_Bar-Sev 1-0 Messi
20141122_21.30_Bar-Sev 4-1 Messi
20141122_21.35_Bar-Sev 5-1 Messi

Besonders markant ist Uranus am MC beim 4:1 und zum 5:1-Endstand. Mit dem 4:1 stellte Messi den Rekord des bisherigen Rekordschützen Telmo Zarra ein, mit dem 5:1 ist Messi nun alleiniger Rekordhalter.

Vom argentinischen Astrologen Maxi habe ich den Hinweis bekommen, dass seine Mutter im argentinischen Fernsehen erzählt hst, dass Messi um 16.20 Uhr geboren und nicht um kurz vor 6 Uhr morgens wie in einer Biographie wiedergegeben. Hier der Link: https://www.youtube.com/watch?v=SUe1SnKFvkk.

Hier also das „neue“ Horoskop von Lionel Messi:
19870624_16.20_MESSI_L

Ist Messi um 16.17 Uhr geboren, stand heute Abend Venus exakt auf Messis Aszendent! Dabei ist zu bemerken, dass Venus im Radix durch die Konjunktion zum Mond und die Opposition zu Saturn stark eingebunden ist.

Noch beeindruckender wird das Ganze aber wenn man Messis Horoskop in Verbindung zum Radix des FC Barcelona setzt.

Das Radix des FC Barcelona mit hypothetischer Geburtszeit:
18991129_22.50.09_FC BARCELONA

Auch ohne die genaue Gründungszeit zu kennen, kann man sagen, dass das Horoskop des FC Barcelona eines der außergewöhnlichsten Vereinshoroskope überhaupt ist. Eine schier unfassbare Ballung im Schützen und dazu möglicherweise Jupiter, Herrscher des Schütze-Zeichens, dominant am IC. Die vielen Planeten im Schützen zeigen den Verein, der doch für die Katalanen immer mehr gewesen ist als nur ein Verein. Ein Symbol für die Freiheit Kataloniens, umso mehr, da die ohnehin freiheitliebende Schütze-Sonne auch noch gradgenau in Konjunktion mit dem nach Unabhängigkeit strebenden Uranus steht. Der FC Barcelona stellt für viele Katalanen ein Stück Heimat dar. Da würde das volle 4. Haus nur allzugut passen. Der Aszendent sollte beim stolzen, großen FC Barcelona im Löwen stehen. Weitere Beispiele für die stolze, feurig-energische Kombi Schütze-Sonne und Löwe-Aszendent sind der AC Mailand und Borussia Dortmund.

Das Entscheidende heute ist Venus exakt in Konjunktion zur Sonne von Barca! Legen wir den Chart von Barca über den von Messi, dann sehen wir, dass Sonne und Uranus von Barca auf den AC von Messi fallen. Barca ist damit ein ganz bedeutendes Stück von Messis Identität und heute wurde diese Verbindung durch die Venus ganz besonders bestrahlt!

Ich habe diese tolle Verbindung übrigens erahnt. Auch wenn ich damit nichts verdient habe und – mit falscher Kombi – auf den Kantersieg des FC Barcelona gesetzt:
20141122_Barca-Sevilla

Primera Division 2014/15 (7. Spieltag): Real Madrid-Bilbao: James Rodriguez startet durch!


Das Starensembke von Real Madrid trifft heute Abend auf Champions-League-Teilnehmer Athletic Bilbao. Die Basken stehen nach ganz schwachem Start auf Platz 18.

Das Anpfiffhoroskop:
20141005_21.00_RMa-AtB

Es lohnt ein Blick auf das Horoskop von Weltmeister Toni Kroos. Das Anpfiffhoroskop ergibt eine exakte Achsendeckung von MC/IC mit Kroos‘ MC/IC und Merkur. Dazu steht Uranus fast exakt auf Kroos‘ Mond. Kurz nach Anpfiff bildet der Mond ein Sextil zu Kroos‘ Uranus. Toni Kroos könnte eine besondere Rolle in dem Spiel zukommen.
19900104_12.53.20_KROOS_T
Quelle Geburtszeit: Standesamt 12.56 Uhr; rektifizierte Zeit.

Interessant ist weiterhin Cristiano Ronaldo, insbesondere da es von ihm zwei kursierende Geburtszeiten gibt, 10.20 Uhr von der Mutter und 5.25 Uhr von der Geburtsurkunde. Im Zweifel tendiere ich doch zum offiziellen Dokument. Sollte aber die Angabe der Mutter korrekt sein, würde sich heute ziemlich exakt Jupiter Opposition Sonne ergeben. besonders ist der Zeitpunkt um 22.33/34 Uhr wenn Jupiter auf dem Spiel-IC steht und Ronaldos Sonne damit zeitgleich am MC.
19850205_05.25_CRISTIANO RONALDO
19850205_10.20_CRISTIANO RONALDO

Der Mann des Tages heißt für mich aber James Rodriguez. Mit einem Tor und zwei Torvorlagen hat der kolumbianische WM-Star bisher nur bedingt überzeugen können. Heute steht aber Jupiter exakt in Konjunktion zu seinem Radix-Jupiter. Bei diesen Voraussetzungen ist eine Wette auf Rodriguez ein absolutes Muss für den Wettschein, zumal für einen Doppelpack vom Wettanbieter Tipico bereits eine Quote von 8,5 offeriert wird! Um 22.34 Uhr wird die Jupiter-Rückkehr durch den Übergang des IC besonders stark ausgelöst!
19910712_Rodríguez_J

Dass es für Athletic Bilbao gar kein schöner Abend werden könnte, dafür spricht das exakte Saturn-Mars-Quadrat bei Trainer Ernesto Valverde. Saturn Quadrat Sonne hat bereits ausgelöst beim enttäuschenden 0:0 zu Hause gegen Donetsk in der Champions League. Ich konnte ihn im Sommer beim Testspiel von Athletic Bilbao gegen den SC Paderborn in Wörgl/Tirol nach seiner Geburtszeit fragen.
19640209_00.30_VALVERDE_E
Quelle Geburtszeit: persönliche Angabe.

Anbei ein Foto, das bei meinem Besuch des Testpiels entstanden ist. Zu sehen sind neben mir Iker Muniain, Ander Iturraspe und Aymeric Laporte.
DSCI2390

Ich gehe von einem deutlichen Sieg für Real Madrid mit einem starken Toni Kroos und einem herausragenden James Rodriguez aus und tippe auf ein 5:1.

Wetttipps (Tipico):
Sieg Real Madrid Handicap -2 (2,25)
Sieg Real Madrid Handicap -3 (4,1)
Sieg Real Madrid und Tor Rodriguez (2,55)
Doppelpack Rodriguez (8,5)