1. Bundesliga 2014/15 (4. Spieltag): Wolfsburg-Leverkusen: Venus meint es gut mit den VfL-Jungfrauen! Erster Saisonsieg durch Bendtner?


Zum „Werksderby“ treffen sich heute Nachmittag in der Volkswagen-Arena der VfL Wolfsburg und Bayer 04 Leverkusen. Beide haben unter der Woche im Europapokal einen Dämpfer erhalten. Für Bayer gab es in der Champions League ein 0:1 beim AS Monaco, die Wölfe sind in der Europa League mit 1:4 beim FC Everton unter die Räder gekommen. In der Bundesliga ist Leverkusen trotz nicht leichtem Auftaktprogramm stark gestartet und als Tabellenführer in den Spieltag gegangen, während Wolfsburg aus den ersten drei Begegnungen erst zwei Punkte verbuchen konnte.

Das Anpfiffhoroskop für das heutige Spiel:
20140921_15.30_WOB-B04

Das Horoskop des VfL Wolfsburg: Venus steht in Konjunktion zur VfL-Sonne und Saturn exakt im Sextil dazu! Zudem ist zu erkennen, dass Jupiter sich der Konjunktion zu Venus nähert. Der VfL sollte nach dem Stotterstart jetzt ins Rollen kommen. Darüber hinaus sind die Aussichten in der nächsten Saison mit Jupiter in der Jungfrau derart glänzend, dass ich davon ausgehe, dass der VfL sich in dieser Saison bereits oben heranpirscht. Siehe meine Saisonprognose: Platz 4 in der Endabrechnung nach einer eher enttäuschenden Vorrunde mit Platz 8.
19450912_18.53.57_VFL WOLFSBURG
Anmerkung: Offizielle Gründungszeit 19 Uhr; feinkorrigiert nach Jupiter Konjunktion AC bei der Meisterschaft 2009.

Trainer Dieter Hecking hat ebenfalls Venus in Konjunktion zur Sonne. Seine überaus starke Verbindung zum VfL-Radix wird heute damit ebenfalls sehr positiv aktiviert, auch wenn wir seine Geburtszeit leider nicht haben.
19640912_Hecking_D

Interessant ist der Blick auf VfL-Rekordspieler Marcel Schäfer. Er ist zwar schon länger nicht mehr in der Stammelf zu finden, aber heute ist er in jedem Fall sehr positiv bestrahlt mit Venus Konjunktion Mond (beim Abpfiff exakt!). Dazu kommt die Sonne im Trigon zu seinem Merkur und Mars betritt in der nächsten Woche Schäfers 10. Haus. Da könnte ein Comeback winken! ich kann mir auch gut vostellen, dass Schäfer dem VfL nach der Karriere weiter erhalten bleibt. Mit der Verbindung Mond-Sonne und Sonne-IC zum VfL-Radix ist Wolfsburg so etwas wie seine zweite Heimat geworden und mit dem Wassermann-Aszendent wird er sich mit dem weniger auf Tradition denn auf Perspektiven gründenden „Projekt“ VfL Wolfsburg sehr gut identifizieren können.
19840607_00.46_SCHÄFER_M
Quelle Geburtszeit: persönliche Angabe.

Seinen Stammplatz musste Schäfer abgeben an Jungfrau Ricardo Rodriguez. Sein Jupiter steht gradgenau in Verbindung mit der VfL-Sonne. Demnach hat er heute Venus Konjunktion Jupiter. Dazu kommt Jupiter schon sehr nahe bei seinem Merkur. Stark!
19920825_Rodriguez_R

Positiv fällt auch Luiz Gustavo auf mit Uranus Trigon Saturn. Nach dem WM-Desaster könnte er langsam wieder in die Bahn kommen.
19870723_Luiz Gustavo

Bei Daniel Caligiuri wird zum Spielende Mond Opposition Venus ausgelöst – für ich nicht ganz einfach zu deuten. Beim Anpfiff steht dazu die Sonne exakt im Quadrat zu Uranus! Mars hat außerdem gerade die Konjunktion zum Radix-Mars überschritten.
19880115_Caligiuri_D

Nicklas Bendtner ist einen Tag jünger als Caligiri. Er hat demnach ebenfalls Sonne Quadrat Uranus (allerdings während der 2. Halbzeit exakt) und Mars Konjunktion Mars! Während die Mars-Rückkehr bei Caligiuri schon gerade überschritten ist, ist sie bei Bedtner aber noch ganz exakt. Hecking wäre gut beraten, Bendtner heute eine Chance von Anfang zu geben. So oder so, Bendtner sollte heute seine Chance nutzen und wenn ihm dafür nur wenig Zeit nach einer Einwechslung bleibt.
19880116_Bendtner_N

Neben Bendtner sollte die Leverkusener Defensive heute ein besonderes Auge auf Verteidiger Robin Knoche haben. Beim steht Mars im Quadrat zu Jupiter und im Trigon zu Chiron. Kopfballtreffer!?
19870723_Luiz Gustavo

Nicht allzu gut bestrahlt sehe ich Maximilian Arnold, dessen Geburtszeit mir allerdings nicht vorliegt. Neptun dürfte sich etwa im Quadrat zu seiner Sonne bewegen, vor allem aber steht die Sonne im Quadrat zu seinem Merkur.
19940527_Arnold_M

Interessant ist bei den Wölfen zuletzt noch die Torwartbesetzung. Jungfrau Diego Benaglio hat heute die Sonne auf seinem rückläufigen Radix-Merkur, dazu Mars Konjunktion Uranus. Es erscheint mit nicht unwahrscheinlich, dass er sich heute verletzt oder sonstwie im Brennpunkt steht (eher negativ).
19830908_Benaglio_D

Ersatztorwart Max Grün hat jedenfalls Uranus Opposition Sonne, Mond Quadrat Mars (etwa beim Abpfiff exakt), sowie Venus Opposition Merkur als Auslösungen aufzuweisen. Er könnte wie schon zu Saisonbeginn für den Schweizer zwischen die Pfosten rücken.
19870405_Grün_M

Nun zu Bayer Leverkusen. Hier stellt sich Sportdirektor Rudi Völler mit Mars Trigon Venus zunächst doch sehr positiv dar.
19600413_17.54_VÖLLER_R

Bei Roger Schmidt ist hingegen Neptun schon sehr dicht bei Merkur angelangt. Möglicherweise stellt dies die Ernüchterung nach dem furiosen Saisonstart dar. Ich habe Leverkusen zwar als Pokalsieger auf der Rechnung, in der Liga aber nur einen Mittelfeldplatz vorhergesagt (Platz 8). Ich kann mir gut vorstellen, dass die mannschaft dem kraftraubenden Pressingspiel noch Tribut zollen wird beim Tanz auf drei Hochzeiten.
19670313_08.00_SCHMIDT_R
Quelle Geburtszeit: Persönliche Angabe.

Bei kaum einem Leverkusener Spieler finden sich wirklich positive Transite. Das gilt zunächst für Gonzalo Castro mit Venus Quadrat Sonne, wenngleich dies kein besonders starker Transit ist und seine Geburtszeit nicht bekannt ist.
19870611_Castro_G

Beim Aufsteiger der bisherigen Saison, Karim Bellarabi, sieht es mit Merkur exakt im Quadrat zu Saturn sogar eindeutig negativ aus.
19900408_Bellarabi_K

Lars Bender start mit Mond Sextil Mars ins Spiel. Vor allem steht aber die Sonne im Quadrat zu seinem Mars (exakt bei einer frühen Geburtszeit). Tendenziell auch nicht gut.
19890427_Bender_L

Ebenfalls Sonne Quadrat Mars heißt es bei Tin Jedvaj (bei einer Geburtszeit gegen Abend exakt). Dazu steht Mars noch sehr dicht bei seiner Sonne. Mich würde es nicht wundern, wenn der junge Kroate heute frühzeitig zum Duschen muss. Der scheint mir doch etwas übermotiviert zu sein.
19951128_Jedvaj_T

Der bisher so stark aufspielende Hakan Calhanoglu steht unter dem Einfluss von Saturn im Quadrat zur Sonne. Möglicherweise war diese Auslösung bei der Partie in Monaco exakt. Jupiter Quadrat Jupiter ist gerade vorüber. Mit dem ond im Quadrat zum Mondknoten ziemlich genau beim Abpfiff stelle ich ihm aber auch keine besonders positive Prognose für heute.
19940214_07.00_CALHANOGLU_H morgens
Quelle Geburtszeit: persönliche Angabe zunächst „weiß ich nicht“, auf meine Nachfrage ob er zumindest die ungefähre Tageszeit wüsste, Antwort „morgens“. Er wirkte nicht sicher, aber ein Anhaltspunkt ist es zumindest.

In die Startelf dürfte für den verletzten Ömer Toprak heute Neuzugang Wendell rücken mit Venus Trigon Neptun und Saturn Sextil Neptun. Mit Mond Opposition Saturn dürfte es für ihn aber schon in der 1. Halbzeit ein alles andere als gelungenes Debüt werden.
19930720_Wendell

Bei Robbie Kruse steht Merkur in Konjunktion zu Merkur. Nachdem er bisher noch keine Einsatzminute in dieser Saison gehabt hat, könnte er heute erstmals auf dem Platz stehen, gut denkbar als Einwechslung in der Schlussphase bei Rückstand.
19881005_Kruse_R

Eine Ausnahme von den fast durchweg negativ bestrahlten Leverkusenern bildet Giulio Deonati, aber nur wenn seine Geburtszeit exakt sein sollte, was bei so runden Angaben wie „3 Uhr nachts“ immer hinterfragt werden muss. Er könnte Mars in Konjunktion zum Aszendenten und im Trigon zum Glückspunkt haben. Dazu steht Venus im Trigon zu Saturn und Saturn im Sextil zu Saturn. Zumindest deutet dies auf einen Einsatz für den bisherigen Reservisten hin, möglicherweise für den Rot-gefährdeten Tin Jedvaj.
19900205_03.00_DONATI_G
Quelle Geburtszeit: Persönliche Angabe.

Ich tippe auf ein 3:1 für Wolfsburg und Treffer von Bendtner und Knoche, möglicherweise auch Rodriguez. Der VfL sollzte schon zur Halbzeit vorne liegen.

Wetttipps:
Sieg Wolfsburg (2,8/Tipico)
Sieg Wolfsburg Handicap -1 (5,5/Bwin)
Sieg Wolfsburg und Spiel mindestens 3 Tore (3,8/Tipico)
1. Halbzeit/Endergebnis Wolfsburg/Wolfsburg (4,4/Tipico)
Sieg Wolfsburg und Tor Bendtner (5/Bwin)
Doppelpack Bendtner (13/Bet365)
Tor Knoche (12/Bet365)

Werbeanzeigen