LIVE: Champions League 2014/15 (Achtelfinale, Hinspiel): Paris-Chelsea: PSG mit großem Schritt Richtung Viertelfinale! Matchwinner Cavani?


Aus zeitlichen Gründen in Kurzform meine Prognose zum Achtelfinalhinspiel PSG-Chelsea. Es sind ein paar Minuten gespielt und es steht noch 0:0. Wer kann heute feiern? Die Scheichs aus Katar oder Herr Abramowitsch? Die Buchmacher sehen die Chancen total ausgeglichen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass PSG die Oberhand behält und sich eine sehr gute Ausgangsposition für das Rückspiel erarbeiten wird. Als Mann des Abends sehe ich Edinson Cavani, bei dem Venus Konjunktion Jupiter exakt auslöst. Aber auch David Luiz sieht gegen seinen Ex-Verein mit Jupiter Trigon Merkur tendenziell positiv aus. Bei Chelsea ist mit William mit Venus Quadrat Saturn negativ aufgefallen, aber auch Torhüter Thibaut Courtois, bei dem Saturn auf ein Quadrat zu Jupiter zuläuft, scheint mit für heute nicht die beste Wahl gewesen zu sein. Vor allem bei den Trainern sieht es ziemlich eindeutig aus. José Mourinho hat Mond Konjunktion Saturn (exakt beim Anpfiff zur 2. Halbzeit), sowie den Mond im Quadrat zu MC/IC. Dazu kommt als großer Spannungsaspekt Saturn Quadrat Uranus. Diese tendenziell kritische Auslösung ist heute exakt! PSG-Trainer Lauent Blanc hat hingegen den Mond im Trigon zum AC und schon nahe dem MC. Dazu steht Jupiter kurz vor dem Übergang über sein IC – zusammen genommen für mich genug Anzeichen um mich auf einen PSG-Sieg festzulegen!

Anpfiffhoroskop:
20150217_20.45_PSG-Che

Mars und Venus am DC zeigen ein außergewöhnliches Anpfiffhoroskop!

Abpfiffhoroskop:
20150217_22.35_PSG-Che

Laurent Blanc:
19651119_18.00_BLANC_L
Quelle Geburtszeit: Geburtsurkunde (Astrodatenbank).

Jupiter schon sehr dicht am IC, möglicherweise beim Rückspiel exakt, wenn die Geburtszeit etwas früher ist! Der Mond im Trigon zum AC (bei exakter Geburtszeit) oder sogar der Mond am MC (bei etwas früherer Geburtszeit) sehen sehr stark aus heute Abend! Interessant ist weiterhin, dass Blanc durch sein Mond-Venus-Quadrat exakt in das derzeitige Uranus-Pluto-Quadrat eingebunden ist.

Edinson Cavani:
19870214_21.58_Cavani_E
Anmerkung: Geburtszeit hypothetisch.

Die Geburtszeit ist keineswegs geischert, aber ich hatte für Cavani mal mit einer Geburtszeit am Abend spekuliert. Bei dieser Geburtszeit wäre sogar jetzt Jupiter im Sextil zum AC. Wenn die Geburtszeit am Abend ist, ist Venus Konjunktion Jupiter jedenfalls exakt – ein starker Hinweis auf einen Sieg von PSG, aber für mich sehr wahrscheinlich auch auf einen Treffer von Cavani!

David Luiz:
19870422_Luiz_D

Vor dieser Saison ist David Luiz von Chelsea zu PSG gewechselt. Bei einer frühen Geburtszeit hätte er Jupiter Trigon Merkur als positiven Aspekt. Zu Beginn des Spiels zeigt Mond Sextil Jupiter Luiz sehr optimistisch.

FC Chelsea:
19050310_21.25.24_CHELSEA FC
Anmerkung: Gründungszeit hypothetisch.

Merkur läuft auf ein Quadrat zu Venus zu, ansonsten ist nicht viel zu erkennen im Chelsea-Horoskop.

José Mourinho:
19630126_07.00_MOURINHO_J

Der Mond exakt in Konjunktion zu Saturn zum Beginn der 2. Halbzeit zeigt optimalerweise totale Konzentration an. Für mich sieht das aber eher nach Frust aus, vor allem weil sich gleichzeitig ein Quadrat zu MC/IC ergibt. Entscheidender Hinweis für eine Niederlage ist für mich aber Saturn Quadrat Uranus. Was einzig für Mourinho spricht, sind Sonne und Mond im Wassermann, wie bei Mourinhos Geburt.

Willian:
19880809_Willian

Venus Quadrat Saturn als exakter Transit sieht für mich nicht gerade toll aus bei Willian!

Nemanja Matic:
19880801_Matic_N

Acht Tage vor Willian ist Kollege Matic geboren. Auch bei ihm ist der Frustaspekt Venus Quadrat Saturn schon ziemlich exakt.

Thibaut Courtois:
19920511_Courtois_T

Saturn steht gerade im Trigon zu Mars. Dies ist positiv zu deuten, aber möglicherweise schon dadurch umgesetzt, dass er den Vorzug vor Petr Cech erhalten hat. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob Saturn Quadrat Jupiter schon wirksam ist, sehe diesen Transit aber nicht so positiv.

ERGEBNIS:
Nach dem Rückspiel lässt sich eine ausgezeichnete Prognose konstatieren. Beim Hinspiel erzielte Cavani den 1:1-Endstand. Kein wirklich gutes Ergebnis für PSG. Dann flog heute früh Zlatan Ibrahimovic vom Platz und Chelsea ging auch noch in Führung. Aber PSG erzielte in Unterzahl kurz vor Schluss den Ausgleich – Verlängerung. Wieder Chelsea in Führung und wieder kann PSG ausgleichen! Eine famose Leistung der Pariser nach dem Platzverweis von Ibrahimovic! Paris schaltet Topfavorit Chelsea aus, was zu den starken Konstellationen von PSG bis zum Halbfinale passt!

Der verlorene Wettschein vom Hinspiel:
Scannen0002

Der gewonnen Wettschein vom Rückspiel:
Scannen0003

LIVE: Premier League 2014/15 (11. Spieltag): Liverpool-Chelsea: Ist Oscar Chelseas Matchwinner?


Abstract:
I think, Chelsea has the better chance to win the game and Oscar may be the matchwinner. Liverpool’s keeper Simon Mignolet has a bad aspect, so he may be unlucky in this game. LFC could make a goal by Henderson, but Chelsea may turn the match. However, my prediction is based on just a few horoscopes of the player who took part in World Cup and may not be seen as an „allround analysis“ which includes every player.

Am 11. Spieltag trifft in der Premier League der Tabellensiebte Liverpool auf Tabellenführer Chelsea. Auch wenn ich keine Vollanalyse sämtlicher Spielerhoroskope machen konnte da ich bisher fast ausschließlich die WM-Akteure in meiner Kartei habe, möchte ich doch einige interessante Konstellationen herausheben.

Das Anpfiffhoroskop:
20141108_12.45_Liv-Che

Das wahrscheinliche Abpfiffhoroskop:
20141108_14.35_Liv-Che

Chiron am AC – für wen wird es eine schmerzliche Niederlage.

Das Horoskop des FC Liverpool:
18920312_19.46.33_FC LIVERPOOL

Vor einigen Tagen habe ich mich mit dem Horoskop des FC Liverpool befasst und bin dabei recht schnell anhand einiger bedeutender Ereignisse wie der Europapokaltriumphe, aber auch tragischer Ereignisse wie der Hillsborough-Katastrophe zu einem sehr stimmigen Ergebnis gekommen. Das Horoskop zeigt mit Sonne und Jupiter in den Fischen und dazu dem Jupiter-Mars-Quadrat auch sehr typische Eigenschaften von Horoskopen erfolgreicher Fußballvereine. Heute läuft der Mond exakt über Neptun (1. Halbzeit) und Pluto (kurz vor Schluss), die an der Spitze des 9. Hauses stehen. Obwohl bei fast allen großen europäischen Erfolgen die Sonne um 6°/7° Zwillinge stand (Haus 9!), deute ich Mond-Pluto kurz vor Schluss nicht allzu positiv. Das exakte Merkur-Mars-Sextil am Ende der Partie, das das Liverpool-Horoskop ganz nebenbei bestätigt, sieht hingegen gar nicht so schlecht aus.

LFC-Trainer Brendan Rodgers:
19530126_Rodgers_B

Trainer Brendan Rodgers hat Mond Trigon Sonne vor/bei Spielbeginn. Demnach könnte der Start ins Spiel, möglicherweise mit dem Führungstreffer, durchaus gelingen.

Mario Balotelli:
19900815_21.15_BALOTELLI_M

Italiens Skandalstürmer Mario Balotelli kommt beim FC Liverpool bisher gar nicht klar und konnte wohl mit Unterstützung von Jupiter vor elf Tagen zumindest im Ligapokal treffen. Mehr war dann aber auch nicht. Heute löst die Venus auf knapp 20° Skorpion ganz präzise das exakte Sonne-Mars-Quadrat von Balotelli aus. Ich bin mir nicht sicher, wie ich das deuten soll. tendiere aber zu einer nicht besonders positiven Deutung.

Jordan Henderson:
19900617_Henderson_J

Sonne Trigon Jupiter/Chiron sieht stark aus! Er könnte treffen!

Kapitän Steven Gerrard:
19800530_Gerrard_S

Gerrard, mittlerweile 34, ist längst eine Legende beim FC Liverpool. Heute steht der Zwillinge-Mond in der Nähe seiner Sonne. Das könnte ihm helfen.

Simon Mignolet:
19880306_Mignolet_S

Der belgische Keeper Mignolet könnte zwar als positive Konstellation Sonne Trigon Sonne haben, für mich fällt allerdings die exakte Mars-Neptun-Konjunktion stärker ins Gewicht. Ich gehe davon aus, dass Mignolet heute entscheidend patzt.

Das Chelsea-Horoskop:
19050310_21.25.24_CHELSEA FC
Anmerkung: Gründungszeit hypothetisch.

Beim FC Chelsea, auch ein Fische-Verein, steht Venus im exakten Trigon zur Sonne und im Quinckunx zu Pluto. Ich deute das positiv. Dazu könnte der Mond im Sextil zum MC kommen.

Chelsea-Coach José Mourinho:
19630126_07.00_MOURINHO_J

José Mourinho hat die Sonne auf seinem Neptun. Dieser eher kritische Aspekt ist allerdings nicht mehr exakt. Dafür ziemlich exakt ist bereits Merkur Quadrat Mondknoten, was nicht besonders positiv ist.

Oscar:
19910909_Oscar

Der Brasilianer Oscar ist für mich heute der Mann des Spiels. Bei ihm löst exakt Mars Konjunktion Uranus, Merkur Sextil Jupiter und Jupiter Konjunktion Venus aus!

Eden Hazard:
19910107_12.05_HAZARD_E

Eden Hazard hat Venus exakt in Konjunktion zu Pluto. Ich deute dies positiv, auch wenn es sich um eine zwiespältige Konstellation handelt.

César Azpilicueta:
19890828_Azpilicueta_C

Der Spanier hat Mars exakt auf seinem Neptun. Da könnte ihm ein Lapsus unterlaufen.

Meine Prognose stützt sich zwar nur auf einige wenige Akteure, aber ich komme im Ergebnis doch zu einem Sieg des FC Chelsea. Da an einigen Stellen auch Pluto dominant eingebunden ist, könnte es sich um einen dramatischen Sieg oder um ein gedrehtes Spiel handeln. Liverpool sieht vor allem zu Spielbeginn nicht so schlecht aus, wo Henderson treffen könnte. Am Ende sehe ich aber Chelseas Oscar als Matchwinner und Liverpool-Keeper Simon Mignolet mit dem spielentscheidenden Fehler. Ich tippe auf ein 2:1 für Chelsea!

Champions League 2014/15 (Gruppe G, 1. Spieltag): Chelsea-Schalke: S04 mit kongenialem Duo Meyer/Huntelaar zum Überraschungscoup?


Die Bilanz für Schalke liest sich bisher erschreckend. Aus drei Bundesligaspielen erst ein Punkt, Platz 16 und dazu das Pokalaus beim Drittligisten Dynamo Dresden. Aber angeschlagene Boxer sind bekanntlich am gefährlichsten und sollte José Mourinho heute wirklich zocken und seine Stammkräfte auf der Bank lassen, dann könnte er eine böse Überraschung erleben…

Das Anpfiffhoroskop:
20140917_19.45_Che-S04

Wenn man es aus der Sicht des Außenseiters Schalke betrachtet, sicherlich ein alles andere als schlechtes Anpfiffhoroskop. Der Herrscher über das 4. Haus, der Mond, steht im eigenen Haus, dazu stehen Merkur und der Mondknoten stark am DC. Auch die Antiszie des Glückspunkts fällt in das 7. Haus. Die Häuser 4 und 7, die der Sportastrologe John Frawley dem Außenseiter zuordnet, sind damit sehr gut besetzt.

Beim Blick auf das sehr gut funktionierende, von mir minutengenau berechnete Chelsea-Horoskop (10.03.1905, 21:25:24) ist mir nichts aufgefallen, dafür weist aber Merkur im Quadrat zu José Mourinhos Aszendent daraufhin, dass sich „the Special One“ mit seiner Taktik geirrt haben könnte. Hier hängt es aber davon ab, ob die möglicherweise gerundete offizielle Geburtszeit 7 Uhr minutengenau ist.
19630126_07.00_MOURINHO_J

Gut bestrahlt ist heute WM-Held André Schürrle mit Venus Sextil Venus, sowie Mond Trigon Sonne/Venus. Auf ihn sollte Mourinho nicht verzichten.
19901106_Schürrle_A

Nun zu den Konstellationen der Schalker Hauptakteure.

Zunächst einmal ein Blick auf Max Meyer. Seine Geburtszeit habe ich über Facebook von seinem Vater (nach Rücksprache mit der Mutter) erhalten. Das Horoskop beeindruckt mit Jupiter dominant im Schützen am IC! Die gleiche Konstellation wie bei Frnack Ribéry! Dazu Sonne und Venus im 1. Haus und der Krebs-Mond im Öffentlichkeitshaus 10! Damit sollte er nicht nur eine große Karriere vor sich haben, sondern er hat auch das Potenzial zum Publikumsliebling! Morgen feiert er seinen 19. Geburtstag, tatsächlich steht die Sonne aber schon beim Anpfiff heute Abend bogenminutengenau auf seiner Sonne. Alles Gute! Dazu kommt Venus auf seinem Aszendenten, sowie der Mond dominant im Krebs (wie im Geburtshoroskop) und im Sextil zum Aszendenten. Heute Abend dürfte für Meyer mit diesen tollen Konstellationen ein herausragender Auftritt auf großer Bühne anstehen!
19950918_06.18_MEYER_M

Dank der Recherche eines Reporters der Zeitung „Der Westen“ sind mit Klaas Jan Huntelaar und Julian Draxler zwei weitere Schlüsselspieler aus der Schalker Offensivreihe mit Geburtszeiten vorhanden. Wir haben hier nach Lahm und Kroos mit Draxler also einen dritten deutschen Weltmeister mit Geburtszeit! Die Recherche folgte für die Astrologin Andrea Gerlach, die für die Zeitung Zeitung eine Saisonprognose für den FC Schalke gemacht hat (http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/die-sterne-stehen-gut-fuer-den-fc-schalke-04-id9731312.html).

Klaas Jan Huntelaar hatte ich bereits am Samstag auf der Rechnung für das Spiel bei Borussia Mönchengladbach. Das ging aber bekanntlich mit 1:4 aus Schalker Sicht in die Binsen. Ich setze nun darauf, dass Huntelaar wenige Minuten nach der von ihm angegebenen Geburtszeit 5.45 Uhr geboren ist und dafür heute von der tollen Konstellation Jupiter Konjunktion Aszendent profitiert! Zusätzlich steht Merkur fast exakt in Konjunktion zu seiner Venus!
19830812_05.45_HUNTELAAR_K J

Zuletzt Julian Draxler. Bei ihm sieht es nicht ganz so überragend wie bei den beiden vorgenannten aus. Immerhin fällt sein Jupiter aber fast auf den Deszendenten des Spiels und seine Merkur-AC-Konjunktion in der Waage gleicht der Konstellation für Schalke in diesem Spiel (7. Haus=Außenseiter=Schalke). Interessant ist, dass bei ihm derzeit Uranus exakt auf dem Deszendenten steht. Dies entspricht in der Regel einer plötzlichen Änderung in einer Beziehung. Da Uranus bei Draxler geburtsmäßig in der Nähe des IC steht, deutet dies zwar eher auf eine private Konstellation hin, auszuschließen ist aber sicher nicht, dass sich hier auch beruflich neue Beziehungen mit einem möglichen Wechsel auftun.
19930920_09.02_DRAXLER_J

Ich tippe auf ein 2:1 für Schalke mit einem Doppelpack von Klaas Jan Huntelaar und einem überragenden Max Meyer als Unterstützung! Übrigens dürfte Schalke auch im Rückspiel zu Hause alles andere als chancenlos sein, wenn Merkur und Saturn im Quadrat zum Saturn von Chelsea stehen. Aber dazu zu gegebener Zeit mehr.

Wetttipps:
Sieg Schalke (13/Bet365)
Sieg Schalke, Unentschiede Wette ungültig (10/Bet365)
Tor Huntelaar + Sieg Schalke (20/Tipico)

Tor Meyer + Sieg Schalke (30/Tipico)
Doppelpack Huntelaar (27/Tipico)
Hattrick Huntelaar (301/Bwin)