Europa League 2014/15 (Gruppe H, 3. Spieltag): Krasnodar-Wolfsburg: De Bruyne als Matchwinner für den VfL? Tor um 18.43 Uhr?


An dieser Stelle gibt es eine Ganz-Kurz-Analyse von mir zum heutigen Auftritt des VfL Wolfsburg beim russischen Vertreter FK Krasnodar. Genau genommen beschränkt sie sich auf Kevin de Bruyne.

Das Anpfiffhoroskop:
20141023_20.00_Kra-WOB

Kevin de Bryune:
19910628_De Bruyne_K

Jupiter steht in Konjunktion zu seinem Mars und seiner Venus bzw. erreicht beide Planeten am Wochenende gegen Mainz oder im DFB-Pokal gegen Heidenheim nächste Woche! Wie stark ein solcher Jupiter-Übergang wirken kann hat am letzten Wochenende bereits Simon Zoller gezeigt, der nur zwei Tage vor de Bruyne geboren ist: https://astroarena.org/2014/10/18/1-bundesliga-201415-8-spieltag-koln-dortmund-nachster-tiefschlag-fur-den-bvb-bei-zoller-platzt-der-knoten/.

Um 20.43 Uhr Ortszeit (18.43 Uhr MESZ), kurz vor dem Halbzeitpfiff, steht Jupiter am IC und damit gleichzeitig de Bruynes Mars am IC. Interessant ist, dass der Uranus des VfL Wolfsburg im gleichen Moment am Aszendenten steht. Das würde sehr gut zu einem Treffer passen!
20141023_20.43_Kra-WOB
19450912_18.53.57_VFL WOLFSBURG

Da es wirklich nur eine ganz kurze Analyse ist, würde ich mich nicht aufs Ergebnis festlegen, aber meine Beobachtung wollte ich doch kurz mitteilen.

NACHTRAG: Hartelijk bedankt Kevin!!!
de Bruyne zugeschnitten