Metagnose Primera Division 2014/15 (12. Spieltag): Barcelona-Sevilla: Rekordtorschütze Messi und Barca von der Venus geküsst!


Mit seinen Treffern Nummer 251, 252 und 253 hat sich Lionel Messi gegen Betis Sevilla zum neuen Rekordtorschützen der Primera Division gemacht. Die drei historischen Treffer gegen sind einen Blick auf die heutigen Auslösungen bei Messi und beim FC Barcelona wert. Sevilla, auf Platz 5 der Tabelle, hatte vor diesem Spieltag übrigens nur zwei Punkte weniger als Barca auf dem Konto.

Das Anpfiffhoroskop und die drei Messi-Treffer:
20141122_20.01_Bar-Sev
20141122_20.22_Bar-Sev 1-0 Messi
20141122_21.30_Bar-Sev 4-1 Messi
20141122_21.35_Bar-Sev 5-1 Messi

Besonders markant ist Uranus am MC beim 4:1 und zum 5:1-Endstand. Mit dem 4:1 stellte Messi den Rekord des bisherigen Rekordschützen Telmo Zarra ein, mit dem 5:1 ist Messi nun alleiniger Rekordhalter.

Vom argentinischen Astrologen Maxi habe ich den Hinweis bekommen, dass seine Mutter im argentinischen Fernsehen erzählt hst, dass Messi um 16.20 Uhr geboren und nicht um kurz vor 6 Uhr morgens wie in einer Biographie wiedergegeben. Hier der Link: https://www.youtube.com/watch?v=SUe1SnKFvkk.

Hier also das „neue“ Horoskop von Lionel Messi:
19870624_16.20_MESSI_L

Ist Messi um 16.17 Uhr geboren, stand heute Abend Venus exakt auf Messis Aszendent! Dabei ist zu bemerken, dass Venus im Radix durch die Konjunktion zum Mond und die Opposition zu Saturn stark eingebunden ist.

Noch beeindruckender wird das Ganze aber wenn man Messis Horoskop in Verbindung zum Radix des FC Barcelona setzt.

Das Radix des FC Barcelona mit hypothetischer Geburtszeit:
18991129_22.50.09_FC BARCELONA

Auch ohne die genaue Gründungszeit zu kennen, kann man sagen, dass das Horoskop des FC Barcelona eines der außergewöhnlichsten Vereinshoroskope überhaupt ist. Eine schier unfassbare Ballung im Schützen und dazu möglicherweise Jupiter, Herrscher des Schütze-Zeichens, dominant am IC. Die vielen Planeten im Schützen zeigen den Verein, der doch für die Katalanen immer mehr gewesen ist als nur ein Verein. Ein Symbol für die Freiheit Kataloniens, umso mehr, da die ohnehin freiheitliebende Schütze-Sonne auch noch gradgenau in Konjunktion mit dem nach Unabhängigkeit strebenden Uranus steht. Der FC Barcelona stellt für viele Katalanen ein Stück Heimat dar. Da würde das volle 4. Haus nur allzugut passen. Der Aszendent sollte beim stolzen, großen FC Barcelona im Löwen stehen. Weitere Beispiele für die stolze, feurig-energische Kombi Schütze-Sonne und Löwe-Aszendent sind der AC Mailand und Borussia Dortmund.

Das Entscheidende heute ist Venus exakt in Konjunktion zur Sonne von Barca! Legen wir den Chart von Barca über den von Messi, dann sehen wir, dass Sonne und Uranus von Barca auf den AC von Messi fallen. Barca ist damit ein ganz bedeutendes Stück von Messis Identität und heute wurde diese Verbindung durch die Venus ganz besonders bestrahlt!

Ich habe diese tolle Verbindung übrigens erahnt. Auch wenn ich damit nichts verdient habe und – mit falscher Kombi – auf den Kantersieg des FC Barcelona gesetzt:
20141122_Barca-Sevilla

Werbeanzeigen

Serie A 2014/15 (3. Spieltag): Milan-Juventus: Juve als Euphoriebremse für die Rossoneri!


Ich hatte ja vor Beginn der neuen Serie-A-Saison auf die herausragenden Transite von Milan-Coach Pippo Inzaghi hingewiesen und den Rossoneri mindestens die Champions-League-Quali vorhergesagt. Milan ist tatsächlich stark gestartet mit zwei Siegen und hat gleich mal die Tabellenspitze erklommen. Heute geht es gegen de Meister und großen Titelfavoriten Juventus Turin. Die Turiner stehen mit ebenfalls zwei Siegen auf Platz 2. Pikant: Trainer von Juve ist seit dieser Saison Massimiliano Allegri, der im letzten November noch bei Milan entlassen wurde, gebeutelt von Saturn auf seinem Aszendenten und seinem Mars.

Aus astrologischer Sicht bietet die Partie heute ausgzeichnete Möglichkeiten. Es liegen beide Vereinshoroskope mit Gründungszeit und beide Trainerhoroskope mit Geburtszeit vor. Quelle ist jeweils Luigi Stochi. Und ist es oftmals schwierig Konstellationen abzuwägen, sind die Konstellationen heute so präzise und eindeutig, dass ich mir nichts anderes als einen Juve-Sieg vorstellen kann.

Das Anpfiffhoroskop: AC-Herrscher Venus steht im Trigon zum MC. Ein Hinweis auf einen Favoritensieg. In diesem Fall ist das trotz des starken Milan-Starts Meister Juve.
20140920_20.45_ACM-Juve

Im Milan-Horoskop lässt sich nichts Großartiges ablesen. Neptun im Quadrat zu Merkur ist gerade vorüber.
18991218_21.35_AC MAILAND

Bei Trainer Inzaghi steht Mars exakt auf Neptun, dazu Merkur im Quadrat zum MC. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es damit was zu holen gibt!
19730809_11.55_INZAGHI_F

Dann das Juve-Horoskop. Jupiter steht exakt im Sextil zu Venus, Neptun ist nur noch 5 Bogenminuten vom Trogon zu Merkur entfernt! Stark!
18971101_17.30_JUVENTUS TURIN

Trainer Massimiliano Allegri hat Mars exakt im Trigon zu Merkur! Er kann sich nach dem Saturn-geprägten letzten Jahr dieses Jahr über reichlich Jupiter-Unterstützung freuen. Am 2. Spieltag in der Champions League bei Atlético Madrid ist bei ihm Jupiter Konjunktion Jupiter exakt… aber dazu gibt dann noch einen Extrapost.
19670811_14.00_ALLEGRI_M

Bei der Durchschau einiger Milan-Spieler ist mit Verteidiger Leonardo Bonucci mit Jupiter Trigon Jupiter aufgefallen. Vielleicht trifft er heute?
19870501_Bonucci_L

Ich tippe auf ein 2:0 für Juve mit einem Treffer von Bonucci!

Wetttipps:
Sieg Juventus (2,35/Bwin)
Sieg Juventus Handicap -1 (4,6/Bwin)
Tor Bonucci (12/Bet365)
Sieg Juventus und Tor Bonucci (19/Bwin)

Prognose AC Mailand 2014/15: Mit Goalgetter Pazzini zum Sieg gegen Lazio und zurück an die Spitze?


Der AC Mailand, siebenfacher Gewinner des Landesmeisterpokals bzw. der Champions League, ist in den vergangenen Jahren stark ins Straucheln gekommen. Eine europäische Topmannschaft ist Milan längst nicht mehr. Mit Platz 7 erreichte man in der vergangenen Saison nicht einmal die Qualifikation für die Europa League. Ich glaube aber, mit dem neuen Coach, Italiens ehemaligem Nationalstürmer und Milan-Legende Filippo Inzaghi, geht es wieder aufwärts. Mit Jupiter im Transit über seinen MC bekam Inzaghi das Traineramt bei Milan übertragen und Jupiter bleibt nun ein Jahr in seinem 10. Haus. Am letzten Spieltag steht Jupiter dann fast bogenminutengenau in Konjunktion zu Inzaghis Löwe-Sonne! Dazu kommt noch Venus am MC.

19730809_11.55_INZAGHI_F
Quelle Geburtszeit: Luigi Stocchi; Astrotheme

20150531_15.00 AtB-ACM

Der AC Mailand dürfte mit Löwe-Aszendent ebenfalls vom Jupiter-Einfluss profitieren. Der mehrfache Saturn-Übergang über das IC, der viele Enttäuschungen mit sich brachte, ist jedenfalls vorüber.

18991218_21.35_AC MAILAND
Quelle Gründungszeit: Luigi Stocchi

Damit traue ich Milan sogar die Überraschungsmeisterschaft (Buchmacherquoten um 1:20) zu! Auf jeden Fall sollte der letzte Spieltag äußerst positiv verlaufen. Sicher könnte man hiervon auch schon bei der Qualifikation für die Champions League sprechen, wenn man auf die letzten Jahre blickt.

Für die heutige Partie gegen Lazio Rom ergibt sich ein beeindruckendes Anpfiffchart mit Mars am MC!
20140831_18.00_ACM-Laz

Der Matchwinner kann dabei eigentlich nur einen Namen haben: Giampaolo Pazzini! Jupiter in Konjunktion zur Sonne und im Quadrat zu Saturn, Venus Konjunktion Venus und applikativ Mars Konjunktion Mars! Er sitzt allerdings zu Beginn nur auf der Bank. Inzaghi scheint hier wirklich astrologisch schlecht beraten zu sein. Ich denke, die Umstände werden den neuen Coach aber doch noch zu seinem Glück zwingen, so dass Pazzini noch in die Partie kommt. Bei Bet365 gibt es im Übrigen eine Quote von 1:37 für Pazzini als Torschützenkönig. Das kann man bei seinen hervorragenden Konstellationen in diesem Jahr (im Dezember Jupiter Quadrat Mars und eventuell Jupiter Konjunktion Venus!) auf jeden Fall mal mitnehmen…