Sky Sport News HD: Wer bleibt, wer fliegt, wer dreht eine Ehrenrunde? Fußball-Astrologe blickt im Kellerduell auf die Sterne (Beitrag 27.04.2018)


Für Sky Sport News HD hatte ich vor dem 32. Spieltag mit den Abstiegsduellen Wolfsburg-HSV und Freiburg-Köln sowie dem Mainzer Spiel gegen RB Leipzig auf die Chancen der Teams im Abstiegskampf geschaut.

Leider kann ich den Beitrag hier derzeit nicht einstellen. Wenn möglich, folgt dies hier.

Hier schon mal ein Screenhot:

20180427_Sky Prognose 1

Die Kernaussagen:

  • Der HSV gewinnt in Wolfsburg und rettet sich – möglicherweise sogar noch direkt
  • Wolfsburg hat am 34. Spieltag die schlechtesten Konstellationen aller Abstiegskandidaten und wird maximal 16., aufgrund der starken positiven Auslösungen in der Relegation ist dennoch eine Rettung nach einer Extrarunde gut denkbar
  • Bei Freiburg sind die Konstellationen am wenigsten aussagekräftig, beginnend mit einer Heimniederlage gegen Köln könnte der SC aber am Ende sogar noch auf Platz 17 durchgereicht werden
  • Köln ist nicht mehr zu retten und steigt am 33. Spieltag ab, durch einen Sieg in Freiburg und mindestens einen Punktgewinn in Wolfsburg greift der Effzeh dennoch noch aktiv in den Abstiegskampf ein
  • Mainz rettet sich trotz des schweren Restprogramms mit den Champions-League-Teilnehmern Leipzig und BVB vorzeitig aufgrund der herausragenden Auslösungen beim Spiel in Dortmund am 33. Spieltag

Die Vorhersagen haben schon ihren Ertrag gebracht:

20180421_Wettschein HSV-Freiburg Holtby20180427_HSV-SCF WOB-HSV20180427_WOB-HSV Holtby + HSV20180430_Wetten Mainz-Leipzig20180430_Wettschein Mainz-Siege gegen Leipzig und Dortmund

Advertisements

Prognose zum Nordderby Bremen-Hamburg für die „Deichstube“: Jupiter lässt Werder jubeln


Für den Werder-Online-Blog der Syker Kreiszeitung „Deichstube“ habe ich vor dem Nordderby Werder gegen den HSV in die Sterne geschaut – sowohl für das Spiel am Samstag als auch für den Abstiegskampf generell.

Anmerken möchte ich vor dem Freitagabendspiel Mainz-Wolfsburg, dass an Stelle der von mir für den zweiten direkten Abstiegsplatz genannten Mainzer mit der Verpflichtung von Bruno Labbadia (Neptun Konjunktion Saturn am 34. Spieltag) am Dienstag auch der VfL Wolfsburg eine realistische Option ist (auch wenn der Abstieg eines Werks-/Mäzenklubs eigentlich nicht möglich ist, wie die Erfahrung zeigt). Beim Interviewtermin war noch Martin Schmidt Trainer beim VfL.

Artikel in der „Deichstube“: https://www.deichstube.de/spieltag/news/nordderby-werder-bremen-gegen-prognose-eines-sport-astrologen-jupiter-laesst-werder-jubeln-9639914.html

Artikel in der „Syker Kreiszeitung“: https://www.kreiszeitung.de/werder-bremen/nordderby-werder-bremen-gegen-prognose-eines-sport-astrologen-jupiter-laesst-werder-jubeln-9639914.html

Mein Interview mit der „Deichstube“ im Video: https://www.youtube.com/watch?v=NCo3ENNcYms