Europa League 2014/15: Finale: Dnjepropetrowsk-Sevilla: Joker Gameiro als Wegbereiter zu Sevillas Titelverteidigung?


Zusammenfassung:
Insbesondere aufgrund des fehlenden Vereinshoroskops von Dnjepropetrowsk, des nicht gesicherten Vereinshoroskops vom FC Sevilla und nicht einer einzigen vorhandenen Geburtszeit ist eine Vorhersage nicht ganz einfach. Letztendlich spricht aber aus meiner Sicht sehr viel dafür, dass der FC Sevilla seiner Favoritenrolle heute gerecht werden kann und den Titel in der Europa League verteidigt. Angreifer Kevin Gameiro ist dabei heute ganz herausragend stark bestrahlt, sitzt aber zunächst nur auf der Bank. Bei Dnjpro sehe ich Matos und Fedezki kritisch, während Konoplijanka (abhängig von der Geburtszeit) und Kankawa durchaus positiv in Erscheinung treten könnte. Auf ein Ergebnis möchte ich mich nicht festlegen – dafür ist mir die Datenlage zu dünn und die Auslösungen zu schwach – aber ein Sieg von Sevilla sollte es schon werden. Bedenkt man auf die starken Transite bei Ersatzmann Kevin Gameiro, der zunächst nur auf der Bank ist, könnte man spekulieren, dass es eng ist und erst Gameiro nach einer Einwechslung die Entscheidung bringt. Vielleicht geht Dnjpro ja sogar in Führung? Hier sollte man ein paar Euros auf seinem Wettkonto haben um hier ggf. noch eine Livewette platzieren zu können…

Weiterhin möchte ich anmerken, dass ein befreundeter russischer Astrologe bereits vor dem Viertelfinale den Sieg von Sevilla in der Europa League und – wie die AstroArena – das Finale Juventus-Barcelona vorhergesagt hat. Auch deshalb setze ich ich auf Sevilla. Auf diesem Weg: Viel Erfolg heute Abend, Dirk!

Erläuterung:
Im kleinen europäischen Finale treffen heute Dnjepr Dnjepropetrowsk und der FC Sevilla aufeinander. Nach 2006/2007 könnte Sevilla schon zum zweiten Mal ein „Doppelpack“ in der Europa League mit zwei aufeinander folgenden Triumphen gelingen. Die Mannschaft von Unai Emery geht dann auch als hoher Favorit in die Partie.

Beim FC Sevilla läuft der Mond auf ein Trigon zu Venus zu. Große Transite konnte ich ohne bekannte Gründungszeit allerdings sonst auch nicht feststellen. Hervorzuheben ist dabei Angreifer Kevin Gameiro mit einem exakten Jupiter-Jupiter-Trigon und bei einer Geburtszeit am Nachmittag zudem Venus Sextil Merkur. Starke Auslösungen finden sich auch bei Fernando Navarro mit Mars Konjunktion Merkur (bei sehr früher Geburtszeit), Merkur Trigon Mars (exakt bei einer Geburtszeit am Nachmittag), Mond Trigon Venus (etwa exakt bei einem möglichen Elfmeterschießen) und Saturn Konjunktion Uranus. Allerdings ist er zunächst ebenfalls nur auf der Bank. Goalgetter Carlos Bacca bekommt zur Verlängerung Venus exakt ins Quadrat zu seinem Mondknoten. Bei Aleix Vidal hätten wir bei einer sehr frühen Geburtszeit Mars Quadrat Mars als spannungsreiche Auslösung. Merkur Konjunktion Chiron bei Benoit Trémoulinas sieht kritisch aus. Immerhin einen positiven Mondtransit hat Stéphane Mbia mit Mond Trigon Sonne.

Bei Dnjpro kommt erschwerend hinzu, dass ich kein Vereinshoroskop zur Verfügung habe. Allein das Gründungsjahr 1918 ist bekannt. Trainer Myron Markewitsch hätte sehr starke Konstellationen mit Uranus Quadrat Merkur, sowie Saturn Quadrat Venus wenn er kurz vor Mitternacht geboren sein sollte. Insbesondere Saturn Quadrat Merkur würde dabei deutlich auf eine Niederlage hindeuten. Dazu kommt Mond Quadrat Chiron als kritischer Transit während der 2. Halbzeit. Einige Spieler haben starke Aspekte der Sonne heute, zum Teil sogar minutengenau: Konoplijanka mit Sonne Trigon Sonne/Mars (exakt bei Geburtszeit morgens oder vormittags), Tscherbojatschko mit Sonne Opposition Uranus (exakt beim Abpfiff), Fedezki mit Sonne Opposition Chiron (kritisch! beim Abpfiff exakt!), Kankawa mit Sonne Quadrat Jupiter (eher positiv für mich), sowie Fedortschuk mit Sonne Konjunktion Jupiter (wenn noch wirksam sehr positiv!). Bei Gama wird Venus Quadrat Jupiter als starker Transit etwa zum Abpfiff exakt. Kann man dies noch positiv deuten, so sieht Merkur exakt in Konjunktion zu Chiron bei Matos schon alles andere als gut aus.

Das Anpfiff- und Abpfiffhoroskop:
20150527_20.45_EL-Finale
20150527_22.35_EL-Finale

Werbeanzeigen

Europa League 2014/15 (Halbfinale, Rückspiel): Florenz-Sevilla: Schafft die Fiorentina das Wunder?


Zusammenfassung:
Nach dem 0:3 in Sevilla sind die Chancen des AC Florenz auf den Finaleinzug auf ein Minimum geschrumpft. Ich kann mir aber vorstellen, dass heute tatsächlich das Wunder gelingen kann und die Viola den Finaleinzug schafft. Beim AC Florenz steht Jupiter auf Radix-Merkur. Das gleiche gilt für den zuletzt arg kritisierten Mario Gómez, sollte dieser gegen 16.30 Uhr geboren sein. Vielleicht straft er heute Abend alle Kritiker Lügen? Zunächst sitzt er allerdings nur auf der Bank – ein großer Fehler! Aber vielleicht kann er in der Schlussphase ja noch entscheidend eingreifen in die Partie. Gleichzeitig fällt die heutige Mars-Saturn-Opposition genau auf den Neptun des FC Sevilla. Bei Sevilla-Coach Unai Emery steht der Mars exakt in Konjunktion zu Neptun, sowie in Opposition zu Saturn. Ich würde nicht Haus und Hof auf ein Weiterkommen des AC Florenz verwetten, aber bei solchen Konstellationen sollte ein kleiner Schein auf ein Weiterkommen des AC Florenz (z.B. Quote 1:17 bei Bet365) drin sein.

Das Anpfiff- und Abpfiffhoroskop:
20150514_21.05_ACF-Sev
20150514_22.54_ACF-Sev

Zu einem außergewöhnlichen Spiel gehört ein außergewöhnliches Anpfiffhoroskop. Und tatsächlich steht die Mars-Saturn-Opposition ganz dicht auf AC-DC. Zwischen 21.09 uhr und 21.12 Uhr steht zunächst Mars auf dem DC und dann Saturn auf dem AC. Ordnet man den AC dem Favoriten (in der Gesamtabrechnung) Sevilla zu und den DC Außenseiter Florenz, so hätten wir einen durch Saturn blockierten Favoriten und einen marsisch aufgeladenen Underdog. Beim möglichen Abpfiff um 22.54 uhr steht dann Uranus am IC. Natürlich ist es ziemlich spekulativ, aber mit so einem Anpfiffhoroskop wird eine Überraschung deutlich wahrscheinlicher.

Das Horoskop des AC Florenz:
19260826_20.18_ACF Fiorentina
Anmerkung: Gründungszeit hypothetisch.

Bei der von mir angenommenen Gründungszeit wäre Jupiter nicht nur in exakter Konjunktion zu Merkur, sondern der Mond auf dem AC, den man für einen ganz besonderen Abend, wie ihn die Fiorentina benötigt, wohl braucht. Zudem stünde dann beim Finale Uranus exakt auf dem Mond des AC Florenz. Beim 0:3 im Hinspiel stand übrigens Saturn im Quadrat zur Fiorentina-Sonne. Heftig zeigt sich derzeit Pluto in exakter Opposition zu Pluto und Mondknoten. Aber da Pluto für extreme steht, ist damit vielleicht auch ein außergewöhnliches Ergebnis möglich.

Mario Gómez:
19850710_16.30_GOMEZ_M
Anmerkung: Geburtszeit hypothetisch.

Sollte Gómez gegen 16.30 Uhr geboren sein, stünde Jupiter ebenfalls exakt auf seinem Merkur. Bei der hier verwendeten Geburtszeit wäre Saturn bei der EM 2008 beim berüchtigten Fehlschuss gegen Österreich am MC gewesen. Dazu hätte ihn Saturn in den letzten ein bis zwei Jahren mit dem Durchlauf durchs 1. Haus mit zahlreichen Verletzungen hart rangenommen. Bisher hatte ich allerdings einen AC 29° Jungfrau oder einen AC 23° Waage favorisiert.

Mohamed Salah:
19920615_Salah_M

Bei Gómez Nebenmann Salah sieht es mit Venus Sextil Jupite gegen Spielende ebenfalls positiv aus.

FC Sevilla:
18900125_16.00_FC SEVILLA
Anmerkung: Gründungszeit hypothetisch.

ich habe für Sevilla jetzt mal eine Gründungszeit am Nachmittag mit Mond-Mond-Konjunktion heute Abend angenommen. Sonne Trigon Jupiter ist positiv. Jupiter Opposition Merkur wäre bei einer Gründung am Vormittag exakt. Saturn Quadrat Saturn, sowie Saturn Konjunktion Neptun und Mars Quadrat Saturn könnten noch bzw. schon blockierend wirken. Mars Konjunktion Neptun, ein stark schwächender Aspekt, ist auf jeden Fall exakt.

Sevilla-Trainer Unai Emery:
19711103_Emery_U

Saturn befindet sich schon sehr nahe der Opposition zu Neptun, die Konjunktion von Mars zu Neptun wäre beim Abpfiff bzw. bei einer möglichen Verlängerung ganz exakt!

ERGEBNIS:
Die Prognose war voll daneben. Wenn allerdings bei einer Quote von 1:17 aber nur eine von 17 Prognosen stimmt, dann ist man noch bei einem Durchschnittswert. Und 1.17er Quoten sollen ja durchaus schon mal aufgegangen sein. Man schaue sich den Wettschein zu Richard Freitag/Juventus Turin an… Sevilla gewinnt 2:0 und Florenz kann die besten Chancen nicht nutzen. Sogar ein Elfer von Ilicic ging weit übers Tor. Es scheint ganz so, als ob Florenz hier das AC-Team gewesen ist, das von Saturn blockiert wurde. Wenn man eine farbliche Zuordnung vornimmt, dann stimmt das sicher mit Florenz in Violett (Schütze) und Sevilla in Weiß (Zwillinge). Gómez kam übrigens gar nicht zum Einsatz. Er möchte gerne in Florenz bleiben, aber die Fiorentina ihn gerne abgeben. Ich finde eigentlich, der schöne Mario (trotz Skorpion-AC-Variante oben bleibt der Waage-AC mein Favorit) passt perfekt in die Kunstmetropole Florenz. Mit Jupiter Konjunktion merkur sollte sich zumindest alsbald eine sehr gute Lösung für ihn finden lassen. Übrigens stehe ich in Kontakt zu einem russischen Astrologen, der die Konstellationen der Europa-League-Teilnehmer viel intensiver untersucht hat als ich und schon vor dem Viertelfinale auf Sevilla als Europa-League-Sieger gesetzt hat und in der Champions League auch zum Finale Barca-Juve gekommen ist. Das mag auch zeigen, dass Astrologen sich absolut nicht immer widersprechen müssen – wie von Kritikern gerne behauptet – sondern bei eindeutigen Konstellationen zu den gleichen Vorhersagen kommen.

Der Spielbericht vom Kicker: http://www.kicker.de/news/fussball/uefa/spielrunde/europa-league/2014-15/10/2838535/spielbericht_ac-florenz_fc-sevilla.html.

Metagnose Primera Division 2014/15 (12. Spieltag): Barcelona-Sevilla: Rekordtorschütze Messi und Barca von der Venus geküsst!


Mit seinen Treffern Nummer 251, 252 und 253 hat sich Lionel Messi gegen Betis Sevilla zum neuen Rekordtorschützen der Primera Division gemacht. Die drei historischen Treffer gegen sind einen Blick auf die heutigen Auslösungen bei Messi und beim FC Barcelona wert. Sevilla, auf Platz 5 der Tabelle, hatte vor diesem Spieltag übrigens nur zwei Punkte weniger als Barca auf dem Konto.

Das Anpfiffhoroskop und die drei Messi-Treffer:
20141122_20.01_Bar-Sev
20141122_20.22_Bar-Sev 1-0 Messi
20141122_21.30_Bar-Sev 4-1 Messi
20141122_21.35_Bar-Sev 5-1 Messi

Besonders markant ist Uranus am MC beim 4:1 und zum 5:1-Endstand. Mit dem 4:1 stellte Messi den Rekord des bisherigen Rekordschützen Telmo Zarra ein, mit dem 5:1 ist Messi nun alleiniger Rekordhalter.

Vom argentinischen Astrologen Maxi habe ich den Hinweis bekommen, dass seine Mutter im argentinischen Fernsehen erzählt hst, dass Messi um 16.20 Uhr geboren und nicht um kurz vor 6 Uhr morgens wie in einer Biographie wiedergegeben. Hier der Link: https://www.youtube.com/watch?v=SUe1SnKFvkk.

Hier also das „neue“ Horoskop von Lionel Messi:
19870624_16.20_MESSI_L

Ist Messi um 16.17 Uhr geboren, stand heute Abend Venus exakt auf Messis Aszendent! Dabei ist zu bemerken, dass Venus im Radix durch die Konjunktion zum Mond und die Opposition zu Saturn stark eingebunden ist.

Noch beeindruckender wird das Ganze aber wenn man Messis Horoskop in Verbindung zum Radix des FC Barcelona setzt.

Das Radix des FC Barcelona mit hypothetischer Geburtszeit:
18991129_22.50.09_FC BARCELONA

Auch ohne die genaue Gründungszeit zu kennen, kann man sagen, dass das Horoskop des FC Barcelona eines der außergewöhnlichsten Vereinshoroskope überhaupt ist. Eine schier unfassbare Ballung im Schützen und dazu möglicherweise Jupiter, Herrscher des Schütze-Zeichens, dominant am IC. Die vielen Planeten im Schützen zeigen den Verein, der doch für die Katalanen immer mehr gewesen ist als nur ein Verein. Ein Symbol für die Freiheit Kataloniens, umso mehr, da die ohnehin freiheitliebende Schütze-Sonne auch noch gradgenau in Konjunktion mit dem nach Unabhängigkeit strebenden Uranus steht. Der FC Barcelona stellt für viele Katalanen ein Stück Heimat dar. Da würde das volle 4. Haus nur allzugut passen. Der Aszendent sollte beim stolzen, großen FC Barcelona im Löwen stehen. Weitere Beispiele für die stolze, feurig-energische Kombi Schütze-Sonne und Löwe-Aszendent sind der AC Mailand und Borussia Dortmund.

Das Entscheidende heute ist Venus exakt in Konjunktion zur Sonne von Barca! Legen wir den Chart von Barca über den von Messi, dann sehen wir, dass Sonne und Uranus von Barca auf den AC von Messi fallen. Barca ist damit ein ganz bedeutendes Stück von Messis Identität und heute wurde diese Verbindung durch die Venus ganz besonders bestrahlt!

Ich habe diese tolle Verbindung übrigens erahnt. Auch wenn ich damit nichts verdient habe und – mit falscher Kombi – auf den Kantersieg des FC Barcelona gesetzt:
20141122_Barca-Sevilla