1. Bundesliga 2014/15 (17. Spieltag): Bremen-Dortmund: Werder siegt im Kellerduell! Junuzovic wieder der Mann des Spiels? Hummels im Mittelpunkt?


Zusammenfassung:
Aufgrund der sehr guten Konstellation im Werder-Vereinshoroskop (Sonne Konjunktion Venus) tendiere ich heute zu einem überraschenden Werder-Sieg. Ein Unentschieden, etwa durch späten Ausgleich von Werder, würde ich aber nicht ausschließen. Bei Werder ist erneut Junuzovic stark bestrahlt. Dazu kommt Izet Hajrovic, der allerdings zunächst auf der Bank sitzt. Weniger gut sieht Alejandro Gálvez aus. Bei Dortmund sticht Matthias Ginter positiv heraus. Er wäre für mich erster Kandidat als Matchwinner für den BVB. Ciro Immobile und Mats Hummels haben ebenfalls starke Transite, welche für mich aber schwieriger eindeutug positiv oder negativ zu deuten sind. Zuletzt könnte Jakub Blaczszykowski stark bestrahlt sein, vorausgesetzt eine Geburtszeit am Mittag. Die wahrscheinlichsten Torzeotpunkte sind 16.02 Uhr und 17.06/07 Uhr. Eine Entscheidung erst kurz vor dem Ende erscheint mir gut denkbar. ich tippe auf ein 2:1 für Werder.

Erläuterung:
Bremen gegen Dortmund oder 18. gegen 16. heißt es am letzten Spieltag vor der Winterpause. Ein echter Abstiegskracher. Für die Buchmacher aber dennoch kein Duell auf Augenhöhe. Der BVB ist klar favorisiert.

Das Anpfiffhoroskop:
20141220_15.30_SVW-BVB

Mars sehr dicht am MC deutet möglicherweise auf ein sehr kampfbetontes Spiel. Weiterhin sehr markant ist Venus exakt in Konjunktion zu Pluto und damit im Quadrat zu Uranus. Planetenübergänge und Zeichenwechsel: 16.02 Uhr Sonne-DC, 16.02 Uhr AC Zwillinge>Krebs + Jupiter-IC, 16.32 Uhr Merkur-DC, 16.37 Uhr MC Steinbock>Wassermann, 16.46 Uhr Lilith-IC, 16.56 Uhr Neptun-MC, 17.06/07 Uhr Venus/Pluto-DC. Mir scheinen 16.02 Uhr und vor allem 17.06/07 Uhr als Torzeitpunkt wahrscheinlich. Es könnte also eine späte Entscheidung im Spiel geben.

Das Werder-Horoskop:
18990204_10.16.27_SV WERDER BREMEN
Quelle Gründungszeit: 10 Uhr nach Archivar von Werder Bremen; rektifiziert und gesichert.

Die Sonne steht fast exakt auf Werders Venus, dazu Venus noch dicht am MC – ein Freudentag für leidgeplagte Bremer.

Werder-Manager Thomas Eichin:
19661006_15.00_Eichin_T
Anmerkung: geburtszeit hypothetisch.

Merkur Sextil Merkur bei einer Geburtszeit am Abend wäre positiv. ich vermute allerdings einen Steinbock-AC mit MC im Skorpion. Dann wäre jetzt im Krisenherbst Saturn über Eichins MC gelaufen und Mars würde heute in Opposition zu Eichins Mond stehen.

Werder-Trainer Viktor Skripnik:
19691119_Skripnik_V

Ohne Geburtszeit findet sich nicht viel, immerhin aber Mond Sextil Mars gegen Spielende als (leicht) positiver Transit.

Zlatko Junuzovic:
19870926_16.20_JUNUZOVIC_Z
Quelle Geburtszeit: Persönliche Angabe.

Zlatko Junuzovic ist der Mann der Stunde bei Werder! Schon drei direkt verwandelte Freistöße zeugen davon, dass Werder bei Standards eine neue Waffe hat. Auch heute sieht Junuzovic mit Mars Trigon Venus sehr gut aus. Dazu kommt Merkur Sextil Neptun (separativ), sowie Neptun Sextil Neptun. Generell macht sich Mars im 1. Haus von Junuzovic derzeit bemerkbar. Beim Treffer gegen Hannover am letzten Wochenende dürfte Mars sogar exakt auf Junuzovics AC gestanden haben.

Izet Hajrovic:
19910804_Hajrovic_I

Zunächst nur auf der Bank, aber heute eine starke Alternative ist Izet Hajrovic mit Venus Trigon Mars, sowie Merkur Trigon Merkur (beides exakt bei einer Geburtszeit am Nachmittag).

Fin Bartels:
19870207_14.30_BARTELS_F
Quelle Geburtszeit: Persönliche Angabe „14 Uhr nochwas“.

Merkur Sextil Merkur sieht ebenfalls noch recht freundlich aus.

Theodor Gebre Selassie:
19861224_21.00_GEBRE SELASSIE_T
Quelle Geburtszeit: Persönliche Angabe.

Merkur Konjunktion Neptun (separativ), aber möglicherweise auch Sonne Trigon AC lassen mich zu keinem klaren Urteil kommen. Ich vermute auch, dass der Aszendent Jungfrau ist. Dafür spricht Gebre Selassies Statur, aber auch die Tatsache, dass er einer Arztfamilie entstammt.

Clemens Fritz:
19801207_20.00_FRITZ_C
Quelle Geburtszeit: Persönliche Angabe „20 Uhr nochwas“.

Venus-Pluto löst Fritz‘ Mars aus, allerdings nicht ganz exakt. Als Pluto Opposition Mars exakt war, hat er sich im Derby gegen den HSV einen Platzverweis abgeholt. Ich bin mir nicht sicher ob der Transit Venus/Pluto Konjunktion mars exakt genug ist um heute stark wirken zu können. Sonne und Mond im Schützen wie bei Fritz‘ Geburt sehe ich grundsärtlich eher positiv, aber genau diese Konstellation gab es auch schon gegen den HSV vor vier Wochen…

Santiago Garcia:
19880708_11.49_GÁRCIA_S
Quelle Geburtszeit: Persönliche Angabe „mittags“ („noon“); rektifizierte Zeit.

Die Sonne noch nahe Saturn und Uranus und möglicherweise am IC sehe ich eher kritisch, bion mir aber auch hier nicht sicher.

Alejandro Gálvez:
19890606_Gálvez_A

Venus Konjunktion Saturn ist beim Anpfiff exakt – ich hätte den Spaniern heute an Skripniks Stelle nicht gebracht.

Davie Selke:
19950120_Selke_D

Mond Quadrat Saturn gegen Ende der 1. Halbzeit zeigt Frust an.

Nun zu Dortmund.

Das BVB-Horoskop:
19091219_20.00.28_BV BORUSSIA DORTMUND 09
Quelle Gründungszeit: nach Zeitungsartikel rektifizierte Zeit (gesichert).

Gestern hat der BVB seinen 105. Geburtstag gefeiert. Viel zu feiern gab es allerdings zuletzt nicht da Pluto Und Uranus die Jupiter-Mars Opposition des BVB in die Mangel genommen haben. Heute gesellt sich hierzu auch noch die Venus. Das spricht sicher nicht für den BVB. Dafür steht Mars fast exakt im Trigon Jupiter und im Sextil zu Mars, dazu der Mond nahe einem Trigon zum AC. Das sieht schon deutlic positiver aus.

BVB-Trainer Jürgen Klopp:
19670616_07.28_Klopp_J
Anmerkung: Geburtszeit hypothetisch.

Der Mond nahe einem Trigon zu MC/Saturn sieht positiv aus, Saturn Trigon Chiron finde ich schwierig zu deuten. Aber im Prinzip lässt sich ohne gesicherte Geburtszeit kaum was zum heutigen Spiel sagen.

Matthias Ginter:
19940119_15.26.25_GINTER_M Jupiter-AC nach Debüt Nationalelf

Weil Neven Subotic gesperrt ist, darf Ginter von Beginn an ran. Mit Mars Quadrat Jupiter hat er dabei eine der bestmöglichen Konstellationen! Tor/Torbeteiligung nicht unwahrscheinlich! Venus Sextil Jupiter (separativ) und Saturn Sextil Sonne/Venus sieht auch eher positiv aus.

Ciro Immobile:
19900220_Immobile_C

Mit Mars Konjunktion merkur steht Immobile stark unter Spannung. Allerdings ist hiermit auch die Verletzungsgefahr erhöht.

Mats Hummels:
19881216_02.49.40_Hummels_M
Anmerkung: Geburtszeit hypothetisch.

Mats Hummels könnte bei einer Nachtgeburtszeit heute mit Venus Quadrat Mars, sowie Uranus Konjunktion Mars starke, aber nicht unbedingt positive Transite haben. Ein Platzverweis scheint da z.B. durchaus möglich. Läge seine Geburtszeit später, wäre auch Pluto Quadrat Mars möglich.

Marcel Schmelzer:
19880122_Schmelzer_M

Venus Sextil Pluto und möglicherweise Mond Konjunktion Mars beim Anpfiff zeigen die Bedeutung des spiels bei Marcel Schmelzer an. Mit Jupiter Trigon Jupiter hat er auch noch einen großen Glücksaspekt, der heute allerdings noch nicht exakt genug sein dürfte.

Shinji Kagawa:
19890317_Kagawa_S (ab 31.08.14)

Pluto Konjunktion Saturn schränkt Kagawa gerade ziemlich ein und macht sein Tief erklärbar. Heute kommt Venus Konjunktion Saturn/Neptun hinzu – ebenfalls nicht positiv. Das gleiche gilt für Mond Quadrat Merkur etwa beim Abpfiff.

Sebastian Kehl:
19800213_Kehl_S

Mond im Quadrat zu Mars/Merkur gegen Spielende deute zunächst auf ein enges Spiel hin, darüber hinaus sehe ich dies tendenziell wenig positiv. Schon am Mittwoch, als Kehl Naldo zum Kopfball zum 2:2-Ausgleich für Wolfsburg kommen ließ, hatte ich ja Kehl richtigerweise als Unglücksraben prognostiziert (https://astroarena.org/2014/12/17/live-1-bundesliga-201415-16-spieltag-dortmund-wolfsburg-trotz-fuhrung-bvb-albtraum-ohne-erwachen/).

Jakub Blaszczykowski:
19851214_Blaszczykowski_J

Nach langer Verletzungspause braucht er noch Zeit um seine Form zu finden. Sollte er gegen 12 Uhr mittags geboren sein, hätte er aber heute Jupiter Trigon Sonne exakt und könnte damit sogar der Matchwinner werden.

Nachtrag:
Das 2:1 von Werder war nicht der einzige richtige Tipp am heutigen Nachmittag. Anbei der Auszug aus „Kicktipp“.
20141220_Tippkick

Champions League 2014/15 (Gruppe D, 4. Spieltag): Dortmund-Galatasaray: Kloppo, lass‘ Ginter ran!


In der Bundesliga ist der BVB mittlerweile auf einem Abstiegsplatz angekommen, wobei die überraschenden Niederlagen gegen den HSV, Köln und Hannover in der AstroArena vorhergesagt werden konnten.

In der Champions League hat sich der BVB bisher hingegen schadlos gehalten und die ersten drei Spiele mit 2:0, 3:0 und 4:0 gewonnen. Demnach dürfte das 5:0 heute ja fest gebucht sein… So weit möchte ich nicht gehen. Ich würde bei dem Spiel nicht mal wagen, eine klare Tendenz vorherzusagen, da ich mir aus Zeitgründen nur einen groben Überblick verschaffen konnte, wobei ich bei Galatasaray kaum Spielerhoroskope zur Hand hatte. Mir ist jedoch aufgefallen, dass ein Spieler, der zuletzt keine große Rolle beim BVB gespielt hat, heute entscheidend positiv in Erscheinung treten könnte.

Das Anpfiffhoroskop:
20141104_20.45_BVB-Gala

Das mögliche Abpfiffhoroskop:
20141104_22.32_BVB-Gala

Um 22.32 Uhr steht der Mond am MC, was für mich auf einen Erfolg der Heimmannschaft hindeutet. Sollte dann wirklich schon Schluss sein, würde das für eine kurze Nachspielzeit und damit indirekt für wenige Tore sprechen.

Das BVB-Horoskop:
19091219_20.00.28_BV BORUSSIA DORTMUND 09

Mars ist gerade über Merkur hinweg. Man erinnere sich an die Verbalattacken von Hans-Joachim Watzke Richtung FC Bayern und Karl-Heinz Rummenigge. Alles etwas gereizt derzeit beim BVB nachdem die Illusion, dem FC Bayern dauerhaft Paroli bieten zu können, spätestens in dieser Saison zerplatzt ist. Heute ergibt sich aus meiner Sicht nichts Herausragendes. Merkur steht immerhin im exakten Trigon zu Chiron.

BVB-Trainer Jürgen Klopp:
19670616_07.28_Klopp_J
Anmerkung: Geburtszeit hypothetisch.

Merkur steht im Trigon zur Sonne, insbesondere bei der von mir angenommenen Geburtszeit am Morgen. Neben diesem positiven Transit konnte ich nichts Großes finden.

Matthias Ginter:
19940119_15.26.25_GINTER_M Jupiter-AC nach Debüt Nationalelf

Weltmeister Matthias Ginter konnte sich bisher beim BVB nicht durchsetzen. In der Bundesliga stehen drei Startelfeinsätze zu Buche. Der letzte datiert von Ende September, als Dortmund das Derby gegen Schalke verlor. In der Champions League wurde er bisher nur zwei Mal eingewechselt. Heute wäre Klopp jedoch astrologisch klug beraten, Ginter von Beginn an zu bringen. Die Sonne fällt exakt auf Ginters Jupiter. Möglicherweise hat Klopp Ginter heute auch schon mitgeteilt, dass er von Beginn an spielt. Mit Blick auf Ginters zuletzt kaum vorhandene Einsatzzeiten würde unter Umständen auch schon ein Startelfeinsatz den Glückstransit erklären.

Neven Subotic:
19881210_Subotic_N

Für Ginter müsste dann wahrscheinlich Subotic weichen, der zuletzt alles andere als sicher war und auch den spielentscheidenden Elfmeter gegen Bayern am Wochenende verursacht hat. Bei ihm könnte Jupiter Quadrat Venus der Übeltäter sein.

Sokratis:
19880609_Sokratis

Etabliert hat sich in der Dortmunder Innenverteidigung Sokratis. Der Grieche ist auch heute mit Merkur im Trigon zu Merkur und Venus gut bestrahlt.

Marco Reus:
19890531_Reus_M

Marco Reus steht derzeit im Fokus von Wechselgerüchten. Wird er der nächste Dortmunder, der zum FC Bayern wechselt? Leider ist seine Geburtszeit nicht bekannt. Als ich ihn im Sommer im Trainingslager in der Schweiz gefragt habe, wusste er es nicht. Heute hätte er bei einer Geburtszeit nachts Merkur Trigon Venus als positiven Transit.

Shinji Kagawa:
19890317_Kagawa_S (ab 31.08.14)

Venus Konjunktion Pluto exakt!

Henrich Mchitarjan:
19890121_Mchitarjan_H

Noch mal: Venus Konjunktion Pluto exakt!

Ciro Immobile:
19900220_Immobile_C

Bisher konnte der Italiener nur bedingt überzeugen im BVB-Dress. Wie es heute läuft, da mag ich mich nicht festlegen. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass er mit Mond Quadrat Mars beim Abpfiff auf dem Platz steht.

Galatasaray-Trainer Cesare Prandelli:
19570819_03.57_PRANDELLI_C
Quelle Geburtszeit: Rektifiziert nach Angabe 4 Uhr bei Luigi Stocchi.

Prandelli hat Mars Trigon Mars. Das sieht schon mal ziemlich gut aus. Mehr aber auch nicht.

Wesley Sneijder:
19840609_11.05_SNEIJDER_W
Quelle Geburtszeit: Eintrag im Babybuch der Mutter nach niederländischer Astrologieseite.

Sonne Konjunktion Mars und Merkur Konjunktion Mond stehen bei Sneijder als verdammt starke Transite zu Buche.

Ich würde mich nicht auf ein Ergebnis festlegen, tendiere aber zu einer engen Partie. Am meisten gespannt bin ich, ob Ginter spielt und, falls ja, ob er vielleicht mit einem Tor in Erscheinung treten kann. Bei Galatasaray ist auf jeden Fall Sneijder im Auge zu behalten. Auch bei dem Niederländer würde mich ein Treffer nicht wundern.

Wetttipps:
Sieg Galatasaray Handicap +2 (2,1/Tipico)
Tor Ginter (12,5/Interwetten)
Tor Sneijder (6/Bet365/Bwin)

Tor Sneijder und Sieg Galatasaray (34/Bwin)